Survival-Drama „All Is Lost“ mit Robert Redford im ZDF (FOTO)

2017-06-16T12:35:44+0200

Neue Looks für die ganze Familie HIER günstig kaufen!

Mainz (ots) –

Oscar-Preisträger Robert Redford brilliert in dem packenden
Survival-Drama „All Is Lost“. Das ZDF zeigt den Film als
Free-TV-Premiere am Montag, 19. Juni 2017, 22.15 Uhr, im
„Montagskino“. Regisseur J. C. Chandor inszenierte den packenden und
wendungsreichen Film, der bei seiner Premiere während des
Filmfestivals in Cannes für minutenlange Standing Ovations sorgte.

Mit seiner Jacht „Virginia Jean“ hat sich ein Segler (Robert
Redford) allein auf den Ozean gewagt. Zunächst bemerkt er nicht, dass
sein Boot von einem verlorenen Container gerammt wurde, der ein Loch
in die Schiffswand geschlagen hat. Notdürftig kann der Mann die Jacht
flicken und seine Reise fortsetzen. Doch das Salzwasser hat die
Kommunikationssysteme der Segeljacht zerstört. Plötzlich zieht ein
Sturm auf. Ein schwerer Orkan reißt die „Virginia Jean“ und ihren
Kapitän fast auf den Grund des Ozeans. Die Segelreise wird zum
Überlebenskampf.

Weitere Informationen: http://ly.zdf.de/bw1/

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/allislost

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

http://www.presseportal.de/pm/7840/3661590

Tagged mit:     ,

Verwandte Beiträge

Kommentar posten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet.