Auszeichnungen für die Reise-Kalender 2019 „Magic Moments“, „Wildlife“ und „Norwegen“ (FOTO)

Messe Berlin GmbH

Kommen Sie gut durch die Erkältungszeit, hier.

Berlin (ots) –

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die ITB Berlin jährlich die
interessantesten und aktuellsten nationalen und internationalen
touristischen Fachpublikationen vorrangig in deutscher Sprache oder
deutscher Übersetzung aus. Zum Auftakt der ITB Berlin 2019 wurden
zwei Reise-Kalenderpreise von Jurorin Martina Kraus, Geografin und
Filialleiterin der Friedrichshafener Buchhandlung RavensBuch,
ausgewählt. „Mit Fotografien wie aus einer anderen Welt und
atemberaubenden Tieraufnahmen schaffen die National Geographic
Wandkalender „Magic Moments 2019“ und „Wildlife 2019″ (beide teNeues
Calendars & Stationery) ein magisches Ensemble der Schönheit dieser
Welt, die es zu schützen und zu erhalten gilt. Diese Philosophie, ein
Bewusstsein für die Umwelt zu schaffen und die Erde zu bewahren,
prägt das Kalenderwerk der National Geographic Society“, so die
Begründung. Auf der ITB Berlin, der weltweit führenden
Tourismusmesse, werden diese Kalender-Preise zusammen mit weiteren
Jury-Prämierungen am Freitag, 8. März 2019, 16 Uhr, im Palais am
Funkturm der Messe Berlin verliehen.

Für die Jury zeichnet Martina Kraus im Rahmen der ITB BuchAwards
ebenfalls einen weiteren Kalender in der Kategorie „Ehrengast der
Frankfurter Buchmesse 2019 – Norwegen“ aus. Ihre Wahl fiel auf den
„Norwegen Exklusivkalender 2019“ (Limited Edition bei 360° medien),
„der mit traumhaften Norwegen-Motiven der professionellen Filmemacher
und Fotografen Petra und Gerhard Zwerger-Schoner dieses vielfältige
Reiseland eindrucksvoll abbildet“, so die Jurorin. Diese
Kalender-Auszeichnung wird im Oktober 2019 im Rahmen der
Preisverleihung des „Ehrengastpreises“ im Gastlandpavillon der
Frankfurter Buchmesse stattfinden.

Ziel der ITB BuchAwards ist es, über Ländergrenzen hinaus
Aufmerksamkeit für das breite Spektrum bedeutender Publikationen im
Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Dabei kooperiert die ITB
Berlin mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Im Rahmen der
Frankfurter Buchmesse werden von der Jury der ITB BuchAwards zudem
Auszeichnungen in der Kategorie „Ehrengast der Frankfurter Buchmesse“
vergeben. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.

Pressekontakte
Presseinformationen und Fotos: teNeues Calendars & Stationery,
Katharina Gerber, support@teneues-kalender.de

Presseinformationen und Fotos: 360° medien,
Julia Schüller, info@360grad-medien.de

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse (16.-20.
Oktober 2019)
Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation,
T: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com
Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, T: +49 (0) 69 2102-170,
gruen@book-fair.com

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Thomas Koch, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
T: +49 (0) 69 1306-293, t.koch@boev.de

Dokumentation der ITB BuchAwards:
www.buero-philipp.de/itb_ba_2019.html

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2019 findet von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10.
März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für
Fachbesucher geöffnet. Die ITB Berlin ist die führende Messe der
weltweiten Reiseindustrie. 2018 stellten rund 10.000 Aussteller aus
186 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 170.000
Besuchern, darunter 110.000 Fachbesuchern, vor. Parallel zur Messe
läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 6. bis 9.
März 2019. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der
Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller
kostenlos. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-berlin.de,
www.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

Pressekontakt:
ITB Berlin / ITB Asia / ITB China:
Julia Sonnemann
PR Manager
T: +49 30 3038-2269
sonnemann@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6600/4108103