BLACKPINK gastiert in Berlin – Girlgroup der Superlative wird von Kia gesponsert (FOTO)

Kia Motors Deutschland GmbH

Kommen Sie gut durch die Erkältungszeit, hier.

Frankfurt (ots) –

Am 24. Mai ist es soweit: BLACKPINK, der zurzeit hellste Stern am
K-Pop-Himmel, kommt nach Berlin. Auf ihrer im Januar gestarteten
ersten Welt-Tournee, die von Kia als Titelsponsor unterstützt wird,
gibt die Girlgroup rund 25 Konzerte in Asien, den USA, Europa und
Australien. Der Auftritt in der Berliner Max-Schmeling-Halle ist der
einzige in Deutschland. Und einige Besucher haben die Chance, das
multinationale Star-Quartett mit den aus Südkorea, Neuseeland und
Thailand stammenden Sängerinnen Jennie, Jisoo, Rosé und Lisa nicht
nur im Konzert zu erleben: Kia Motors Deutschland hat auf seiner
Facebook-Seite jetzt ein Gewinnspiel gestartet, dessen Gewinner neben
10×2 Konzertkarten auch die Gelegenheit erhalten, schon nachmittags
beim Soundcheck der K-Pop-Stars dabei zu sein (Teilnahmebedingungen
und weitere Details auf www.facebook.com/kiadeutschland).

Die weltweite Fangemeinde von BLACKPINK ist seit dem Debüt 2016
rasant gewachsen, und die Band bricht reihenweise Rekorde. So wurde
im Januar 2019 das Video zu dem Song „DDU-DU DDU-DU“ zum meist
gesehenen Musikvideo einer K-Pop-Band auf Youtube, wo es inzwischen
rund 800 Millionen Mal aufgerufen wurde. Und mit ihrem Clip zu dem
neuen Song „KILL THIS LOVE“ katapultierten sich die vier Multitalente
auf Youtube endgültig an die Weltspitze und stellen alle bisherigen
Musikvideo-Startrekorde in den Schatten: Der am 5. April
veröffentlichte Clip knackte nach 33 Minuten die Grenze von einer
Million Likes, wurde in den ersten 24 Stunden 56,7 Millionen Mal
aufgerufen und erreichte nach nur 62 Stunden die Marke von 100
Millionen Klicks.

Für Kia ist die Partnerschaft mit BLACKPINK der Auftakt zur
Zusammenarbeit mit weiteren K-Pop-Superstars. Details dazu wird der
koreanische Automobilhersteller in den kommenden Monaten
bekanntgeben. Auf einer jetzt eingerichteten Instagram-Seite
(instagram.com/kia_onbeat) veröffentlicht Kia Neuigkeiten aus der
koreanischen Musikbranche, der schnellst wachsenden weltweit. Dort
finden sich auch Bilder und Videos von BLACKPINK mit aktuellen
Modellen der Marke wie dem B-Crossover Stonic, der Sportlimousine Kia
Stinger und der neuen Generation des kultigen Elektroautos e-Soul.

Dieser Pressetext liegt auch als pdf-Datei bei. Hochauflösendes
Bildmaterial sowie den Text im doc-Format finden Sie unter
www.press.kia.com/de.

Über Kia Motors

Die Kia Motors Corporation, gegründet 1944, ist der älteste
Fahrzeughersteller Koreas und der zehntgrößte Automobilhersteller
weltweit. Die Marke mit dem Slogan „The Power to Surprise“ vertreibt
ihre Fahrzeuge in 180 Ländern, verfügt weltweit über 14
Automobilwerke und beschäftigt mehr als 51.000 Mitarbeiter. Kia
Motors engagiert sich stark im Sportsponsoring und ist langjähriger
Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die
Marke durch Kia Motors Deutschland vertreten. Die 100-prozentige
Tochter der Kia Motors Corporation mit Sitz in Frankfurt am Main hat
ihren Absatz seit 2010 um 80 Prozent gesteigert. 2018 erzielte Kia in
Deutschland mit 65.797 Einheiten einen neuen Absatzrekord und einen
Marktanteil von 1,9 Prozent. Im Segment der Hybrid- und
Elektrofahrzeuge lag der Kia-Marktanteil bei 6,4 Prozent.

Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Motors Europe, die
europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des
Automobilherstellers, die 30 Märkte betreut. Seit 2008 ist Kia in
Europa kontinuierlich gewachsen und setzte hier 2018 rund 494.000
Einheiten ab.

Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen
die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den
gültigen Garantiebedingungen).

Pressekontakt:
Kia Motors Deutschland GmbH
Susanne Mickan
Leiterin Unternehmenskommunikation
Theodor-Heuss-Allee 11
60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 15 39 20 – 550
E-Mail: presse@kia.de

Original-Content von: Kia Motors Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33685/4269740