Der Club der besonderen Kinder: sixx zeigt die US-Serie „The Gifted“ ab 14. Februar (FOTO)

sixx

Alles für den Hausfhalt finden Sie hier.

Unterföhring (ots) –

8. Februar 2019. Anders sein in Zeiten von Donald Trump: In der
dystopischen X-Men-Welt der Fantasy-Serie „The Gifted“ werden
Mutantenkinder in den Vereinigten Staaten diskriminiert wie illegale
Migranten. Um nicht im Gefängnis zu landen, tauchen sie ab in den
Untergrund und kämpfen dort um ihr Überleben. Serienschöpfer Matt Nix
konzentriert sich mit Hilfe von „X-Men“-Veteran Bryan Singer neben
Effekten und Action vor allem auf Emotion und Charakterzeichnung.
Darum stellt er die Familie des Staatsanwalts Reed Strucker (Stephen
Moyer) in den Mittelpunkt, dessen beschauliches Vorstadt-Leben aus
der Bahn gerät, nachdem sich herausstellt, dass seine beiden Kinder
Mutanten sind … sixx zeigt die erste Staffel von „The Gifted“ ab
Donnerstag, 14. Februar 2019, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

„[THE GIFTED] ist aufregend, spannend und glänzt mit
interessanten, smarten Charakteren. Dabei hilft sicher, dass bei
dieser im X-Men-Universum spielenden Serie die richtigen Leute hinter
der Kamera sitzen.“

BOSTON HERALD, MARK PERIGARD

„The Gifted“ (OT: „The Gifted“) 13 Folgen der ersten Staffel Zum
ersten Mal im Free-TV Ab Donnerstag, 14. Februar 2019, um 20:15 Uhr
USA, 2017 Genre: Science-Fiction / Fantasy Creator: Matt Nix

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Peter Esch
Kommunikation/PR Senior Redakteur / Stellv. Vice President Unit
Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Kira Mindermann

Tel. +49 [89] 9507-7299 Kira.Mindermann@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: sixx, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/79557/4188888