Ferien mit Hund – so wird der Urlaub tierisch gut! (FOTO)

Hilton

Die Anwort beim Thema Gesundheit finden Sie bei 121doc.de

Düsseldorf (ots) –

Immer mehr Menschen verbringen den wohlverdienten Urlaub gemeinsam mit ihrem
Hund. Noch nie war es so wichtig, eine passende Location und Unterkunft zu
finden, die auch für Vierbeiner geeignet ist – schließlich sollen sich im Urlaub
alle wohlfühlen. Weltweit ist Hilton für seine Hundefreundlichkeit bekannt, so
gibt es in den Vereinigten Staaten die Programme Paws in Paradise und Paws in
the Neighborhood, mit denen des Menschen bester Freund verwöhnt wird. Wer mit
Hilton verreist, muss nicht viel Zeit investieren, um auch in Deutschland eines
der hundefreundlichen Hotels zu finden: Bei einer Buchung über die Hilton Honors
App oder über Hilton.com steht der praktische Filter „Haustiere erlaubt“ zur
Verfügung, der alle relevanten Hotels anzeigt.

Darüber hinaus sind die Hilton Hotels an verschiedenen Orten perfekt
positioniert und bieten großartige Outdoor-Möglichkeiten für Hunde. In
ausgewählten Hotels gibt es außerdem eine Reihe von Paketen, die extra auf Hunde
zugeschnitten sind.

Reichshof Hamburg, Curio Collection by Hilton

Urlaub mit Hund in der Großstadt genießen und gleichzeitig genügend
Auslaufmöglichkeiten für den hibbeligen Vierbeiner? Der Reichshof Hamburg, Curio
Collection by Hilton macht’s möglich. Das Hotel mit 278 Zimmern ist ein
wohltuender Rückzugsort in der Hamburger Innenstadt und nur einen Steinwurf von
der Alster entfernt. Die Alsterrunde ist nicht nur eine beliebte Strecke für
Läufer, sondern lädt auch zum gemütlichen Spaziergang mit viel frischer Luft
ein. Die Runde hat eine Länge von 7,4 Kilometern und wer eine Pause einlegen
möchte, besucht den Stadtteil Winterhude oder gönnt sich ein Getränk an der
Alsterperle und genießt den Ausblick.

Das hundefreundliche Hotel mit der imposanten Lobby besticht außerdem durch
denkmalgeschützte Architektur und Designelemente des Art Déco. Weitere
Informationen gibt es unter: https://www.reichshof-hotel-hamburg.de/.

Hilton Munich Park

München, die Hauptstadt Bayerns, ist immer eine Reise wert. Das Flair, die
Menschen, das gute Essen und vor allem die vielen Grünflächen haben einen
besonderen Erholungscharakter. Das Hilton Munich Park liegt direkt am Englischen
Garten, einer der weiträumigsten, innerstädtischen Parkanlagen der Welt, die es
locker mit dem Londoner Hyde Park aufnehmen kann. Mit 3,5 Millionen Besuchern
pro Jahr ist der Englische Garten zwar kein Geheimtipp mehr, bietet aber
genügend Platz und Rückzug für seine Besucher. Hunde haben es hier besonders gut
und können sich an heißen Tagen in der Isar oder dem Schwabinger Bach abkühlen.
Herrchen und vierbeiniger Begleiter werden außerdem im Minihofbräuhaus und dem
Brauhaus Aumeister bestens versorgt. Das Hilton Munich Park befindet sich in
direkter Nähe von Schwabing, verfügt über großzügige Zimmer mit Balkon und
bietet einen Rückzugsort mitten im Herzen der Stadt. Weitere Informationen gibt
es unter: http://ots.de/zu3JUB.

Hampton by Hilton Aachen Tivoli

Das Schönste für die Fellnasen? Leine los und frei laufen, natürlich. In der
westlichsten deutschen Großstadt, Aachen, die direkt an Belgien und Holland
grenzt, können Besitzer in einigen Parks die Leine in der Tasche lassen. Dazu
gehören der Park Altes Klinikum, das Gillesbachtal und der Stadtgarten, der nur
13 Minuten vom Hampton by Hilton Aachen Tivoli entfernt ist. Der Kurpark zählt
mit 2,3 Hektar zu den größten Grünflächen der Stadt, verfügt über zahlreiche
Bauwerke mit historischer Bedeutung und bietet im Westen, seitlich des
Kongressdenkmals, einen großen Auslaufbereich für Hunde.

Ebenfalls einen Ausflug wert sind der Salvatorberg und der Lousberg, der mit 200
Jahren Geschichte einer der ältesten Bürgerparks Europas ist. Das Hampton by
Hilton Aachen Tivoli bietet kostenloses Frühstück und berechnet eine Gebühr von
15,00 Euro für Hunde. Weitere Informationen gibt es unter: http://ots.de/LowMA3.

Internationale Angebote der Hilton Hotels für Vierbeiner:

Hunde-Brunch im Double Tree by Hilton Hotel London – Tower of London Der
Hunde-Brunch findet jeden ersten Sonntag im Monat statt und lädt Gäste und ihre
haarige Begleitung zu einem Nachmittag mit köstlichen Leckereien ein, um dabei
die Aussicht auf die Stadt zu genießen. Zur Auswahl stehen Gerichte wie Baked
Egg Shakshuka, die typischen Savage Griddle Pancakes und für Hunde gibt es einen
Savage Pupcake, der aus köstlichen hundefreundlichen Zutaten gebacken wird.

Paws in the Neighbourhood in den Canopy by Hilton Hotels (US) Damit sich die
Gäste und deren vierbeinige Freunde rundum wohlfühlen, kooperieren die Canopy by
Hilton Hotels mit Planet Dog, einem Hersteller für umweltfreundliches
Hundespielzeug. Im Rahmen der Zusammenarbeit gibt es einen Stadtführer für
Hunde, besondere Hundespezialitäten aus der Region und den beliebten Planet Dog
Orbee-Ball zum Spielen. Direkt nach dem Check-In können Hunde auf einem
Hundebett von Just-Right entspannen und das Planet Dog-Futter genießen. Das
Programm Paws in the Neighborhood ist gegen eine Gebühr in Höhe von 50 USD und
für maximal zwei Hunde pro Hotelzimmer erhältlich.

Paws in Paradise im Boca Raton Resort & Club, A Waldorf Astoria Resort (US)

Das Programm Paws in Paradise wurde 2019 gegründet und verwöhnt die flauschigen
Gäste mit dem besonderen Waldorf Astoria-Service. Neben einem herzlichen
Willkommensgruß gibt es einzigartige Wellnessanwendungen, luxuriöse Hundebetten
und einen hauseigenen Tierarzt. Die Paws in Paradise-Pakete beginnen bei 150 USD
pro Aufenthalt und Hund.

Pressekontakt:
Frau Kleo Knippertz

c/o achtung! Mary GmbH
Ratinger Straße 9
40213 Düsseldorf

Mail: pressebuero.hilton@achtung.de
Telefon: +49 170 4858816
www.hiltonhotels.de

Original-Content von: Hilton, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/73998/4419438