Feuerwerksspektakel live: „Rhein in Flammen – von Konstanz bis Koblenz“ im SWR Fernsehen (VIDEO)

SWR – Südwestrundfunk

Zeitlose Mode für den Sommer findest Du bei albamoda.de

Stuttgart (ots) –

Livesendung „Rhein in Flammen – von Konstanz bis Koblenz“ am
Samstag, 10. August 2019 von 20:15 bis 23:30 Uhr im SWR Fernsehen

Leuchtende Himmelsbilder und stimmungsvolle Musikkulisse am
Bodensee und Rhein: In einer Livesendung vereinigt der
Südwestrundfunk (SWR) die Veranstaltungen „Rhein in Flammen von Spay
bis Koblenz“ und das „Konstanzer Seenachtfest“ zu einer
abendfüllenden Feuerwerksshow. In Koblenz begleiten die
Moderatorinnen Kerstin Bachtler und Annette Dany die Höhepunkte von
„Rhein in Flammen“, aus Konstanz berichtet das Moderatoren-Duo Sonja
Faber-Schrecklein und Michael Antwerpes. Sie stimmen mit
Hintergrundberichten die Zuschauer*innen auf die funkensprühenden
Himmelsspektakel der Wasser- und Feuerfeste ein. Dazu präsentieren
sie musikalische Gäste: Mit temperamentvollem Latino-Pop und
1970er-Jahre-Schlagern sorgen die Bands „Marquess“ und „Papis
Pumpels“ am Bodenseestrand in Konstanz für Tanz- und Feierlaune. In
Koblenz ist der Comedian Matthias Jung, „der lustigste Jugend-Experte
Deutschlands“, mit Ausschnitten aus seinem Programm „Chill mal“ zu
Gast. Sobald die Dämmerung einsetzt, beginnt der Feuerzauber. Die
Musik dazu wird parallel im Hörfunkprogramm SWR4 RP gesendet. Die
Sendung „Rhein in Flammen – von Konstanz bis Koblenz“ ist am Samstag,
10. August 2019 von 20:15 bis 23.30 Uhr live im SWR Fernsehen zu
sehen.

Koblenz und Konstanz – vereinigt durch Feuerwerksspektakel

Die Open-Air-Festivals in Koblenz und Konstanz haben eine lange
Tradition: Das Rheintal mit seinen Burgen erstrahlt seit 1956
alljährlich mit roten Bengalofackeln und Feuerwerken. Der
Sommernachtszauber am Ufer des Bodensees wird schon seit mehr als 65
Jahren gefeiert. Beide Veranstaltungen locken jährlich
hunderttausende Besucher*innen an. Hier wie dort erleben Zehntausende
das Spektakel auf Party-Schiffen vom Wasser aus. In Koblenz
schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas durch das erleuchtete
Rheintal. Am Bodensee liegen die Schiffe der Weißen Flotte und
hunderte privater Boote im Konstanzer Trichter vor Anker.

Nach der Ausstrahlung ist die Sendung in der ARD Mediathek unter
ARDmediathek.de zu sehen.

Fotos über www.ARD-Foto.de

Weitere Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links
unter http://swr.li/rhein-in-flammen.

Pressekontakt:
Katja Matschinski, 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/7169/4344146