Henniges Automotive beruft L. Brooks Mallard zum Chief Financial Officer

Henniges Automotive

Neue Reiseziele schnell mit dem Flieger entdecken bei airfrance.de

Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire) – Henniges Automotive, ein
führender Anbieter hoch entwickelter Dichtungs- und
Vibrationsdämpfungs-Systeme für den weltweiten Automobilmarkt, gibt
bekannt, dass L. Brooks Mallard dem Unternehmen als CFO (Leiter
Finanzen) beigetreten ist.

Als CFO wird L. Brooks Mallard für Finanzverwaltung, Finanzierung
und interne Struktur zuständig sein, mit Verantwortlichkeit für
Buchhaltung und Finanzberichte, Finanzplanung, Risikomanagement,
finanzielle Kontrolle, Steuern, IT und rechtliche Fragen. L. Brooks
Mallard wird zudem Mitglied des leitenden Führungsteams.

„L. Brooks Mallard kann auf eine beeindruckende Laufbahn in einer
Zahl unterschiedlicher Sektoren der Branche zurückblicken, und sein
Stil passt perfekt zur Kultur von Henniges“, sagte Larry Williams,
der CEO von Henniges. „Wir sind höchst zufrieden, ihn im Unternehmen
willkommen heißen zu können und freuen uns auf seine
Führungstätigkeit im Rahmen der strategischen Expansion der globalen
Präsenz unseres Unternehmens.“

Vor seiner Zeit bei Henniges war L. Brooks Mallard vier Jahre lang
Executive Vice President und CFO bei Jeld-Wen. Zudem hatte er in
seiner 25 Jahre umspannende Laufbahn Positionen im Finanzbereich bei
TRW, Cooper Industries, Thomas & Betts und Briggs & Stratton inne. L.
Brooks Mallard hat den Bachelor of Business Administration in
Buchhaltung und den Master of Business Administration der Georgia
Southern University.

Informationen zu Henniges Automotive

Henniges liefert Originalgeräteherstellern (OEM) der
Automobilbranche Dichtungssysteme für Türen, Fenster, Kofferräume,
Ladebordwände, Schiebedächer und Motorhauben. Das Unternehmen liefert
zudem Komponenten zur Vibrationsdämpfung und eingefasstes Glas an den
Automobilmarkt. Henniges verkauft seine Produkte an alle großen
OEM-Kunden der Automobilbranche und betreibt Einrichtungen in
Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien. Das Unternehmen
beschäftigt weltweit 8.700 Mitarbeiter. Weitere Informationen
erhalten Sie unter http://www.hennigesautomotive.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/900436/Henniges_Automotive
_Brooks_Mallard.jpg

Pressekontakt:
Medienkontakt: Jennifer VanHorn
Henniges Automotive
Jennifer.VanHorn@hennigesautomotive.com

Original-Content von: Henniges Automotive, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/102939/4294222