„In 90 Tagen zum Erfolg“: Mit Blitz-Hochzeit, neuer Location und Make-Up nach Amerika (FOTO)

RTL II

Neue Reiseziele schnell mit dem Flieger entdecken bei airfrance.de

München (ots) –

Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien

– Folge 3: Chris coacht eine kleine Familie, die in Miami
durchstarten will, das Eistruck-Paar in Key West und Stylist
Christoph will nach Hollywood
– Ausstrahlung: Montag, 11. Februar 2019, um 22:15 Uhr bei RTL II

In Deutschland alle Zelte abbrechen, um im Land der unbegrenzten
Möglichkeiten neu zu starten – davon träumen viele.
Vorzeige-Auswanderer und Currywurstmann Chris Töpperwien (44) hat das
vor acht Jahren geschafft. Mit seinen Tipps und Kontakten steht der
Kölner Neu-Auswanderern zur Seite.

Carmen (45) und Christian (31) haben den idyllischen Schwarzwald
verlassen, um sich mit einem Eis-Truck in Amerika selbstständig zu
machen. In ihrer neuen Wahlheimat Key West werden sie jedoch schnell
auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, denn Foodtrucks gibt es
dort bereits wie Sand am Meer. Aber ausgerechnet zum Verkauf steht
kein fahrender Eisstand. Chris Töpperwien rät Ihnen, ihr Traumziel
Key West zu verlassen.

Seit rund einem Monat versuchen Yvonne (35) und Markus (45) nun
schon privat und beruflich in Miami Fuß zu fassen. Doch vieles
gestaltet sich schwieriger als gedacht. Um gemeinsam das Visum
beantragen zu können, heiraten Yvonne und Markus – doch dafür ist
fast keine Zeit, da der Aufbau ihres Bootsverleihs ansteht. Doch für
das Visum muss nicht nur das Private, sondern auch das Geschäftliche
stehen.

Der gebürtige Österreicher Christoph (24) lebt in London und
arbeitet dort als Friseur und Make-Up-Artist in einem angesagten
Salon. Doch der aufstrebende Stylist will mehr: Sich in seiner
Branche in Hollywood einen Namen machen. 90 Tage hat er Zeit, um
einen Arbeitgeber von sich und das Konsulat für ein 01-Visum zu
überzeugen. Chris Töpperwien steht dem jungen Mann tatkräftig zur
Seite.

„In 90 Tagen zum Erfolg – Auswandern mit Chris Töpperwien“ am
Montag, 11. Februar 2019, um 22:15 Uhr bei RTL II

Über „In 90 Tagen zum Erfolg – Auswandern mit Chris Töpperwien“:
Amerika zählt zu den beliebtesten Einwanderungsländern. Die Auflagen
für eine Arbeitserlaubnis sind streng und kompliziert. Einer, der es
geschafft hat, ist Vorzeige-Auswanderer Chris Töpperwien. Mit seinem
erfolgreichen Foodtruck-Konzept hat der Currywurstmann längst
Kultstatus. In der Doku-Soap steht der Unternehmer den Auswanderern
mit Rat und Tat zur Seite.

Pressekontakt:
Nora Fleckenstein
089 – 64185 6506
nora.fleckenstein@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6605/4189377