Mit IdeenExpo, Fête de la Musique und den Chortagen – Musik non-stop in Hannover (FOTO)

Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Neue Reiseziele schnell mit dem Flieger entdecken bei airfrance.de

Hannover (ots) –

Paukenschlag zum Sommeranfang: Alle Musikfans sollten sich das
Wochenende vom 21. – 23. Juni im Kalender eintragen und einen Besuch
in der UNESCO CITY OF MUSIC Hannover planen. Bei der Fête de la
Musique am Freitag, 21. Juni wird Hannovers Innenstadt ab 13:00 Uhr
zur Open-Air Bühne für über 1.200 Musizierende. Unter dem Motto „Vive
la musique“ wird bei dem größten Musikfest der Welt in Hannover auf
fast 40 Bühnen und Plätzen der Sommeranfang gefeiert. In diesem Jahr
sind auch zahlreiche internationale Musikerinnen und Musiker aus den
UNESCO CITY OF MUSIC Netzwerken und Hannovers Städtepartnerschaften
unter anderem aus Neuseeland, England, Polen und Frankreich mit
dabei. Eine spezielle Kinderbühne bietet ein buntes Programm für
Familien, während sich die Electro-Szene am Steintorplatz zum
Festival im Festival trifft.

Am Freitagabend geht es dann auf der Showbühne der IdeenExpo
weiter. Die Rap-Rocker Tiavo, der Rapper Weekend und das Erfolgsduo
SDP spielen auf dem Messegelände. Die IdeenExpo ist Europas größtes
Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik. In der 7. Ausgabe
ist die Veranstaltungsfläche mittlerweile auf 110.000 qm angewachsen
und lädt mit über 670 attraktiven Mitmach-Exponaten in vier Hallen
ein, die spannende Welt von Naturwissenschaft und Technik zu
erkunden. Am Samstagabend wird es dann nochmal laut auf der IdeenExpo
Showbühne – zum krönenden Abschluss werden die deutsch-französische
Hip-Hop-Band Passepartout, der Singer-Songwriter Hugo Helmig sowie
die Stars von Sunrise Avenue ein musikalisches Feuerwerk abfackeln.
Das Beste daran: Der Eintritt zur IdeenExpo und auch zu auch zu allen
Konzerten – ist frei!

Liebhaber der Chormusik empfängt Hannover bei den 11. Chortagen
mit einem hochkarätigen Programm, bestehend aus nahezu 50
teilnehmenden Ensembles aus dem In- und Ausland. Vom 22. – 29.Juni
werden sich die unterschiedlichen Chöre in eindrucksvollen Sälen wie
der Galerie Herrenhausen oder dem Sendesaal des NDR klanglich
präsentieren. Mit dem Projekt „Samson“ bieten die Chortage 2019 den
Mitgliedern der Chöre zum dritten Mal die Möglichkeit, an einem
großen MitSing-Konzert teilzunehmen. Hier können sie gemeinsam mit
internationalen Solisten unter der Leitung des Dirigenten Nicholas
McGegan am eindrucksvollen Oratorium „Samson“ von Georg Friedrich
Händel mitwirken. Beim Auftaktkonzert in der Christuskirche werden
Gastchöre aus Lübeck und Luzern sowie das Collegium Vocale aus
Hannover Chormusik mit höchster Professionalität zum Besten geben.

Passend dazu bietet die Hannover Marketing und Tourismus GmbH ein
Erlebnispaket inklusive zwei Hotelübernachtungen an. Für 149 EUR pro
Person im Doppelzimmer übernachten Musikfans in einem 4 Sterne Hotel,
nehmen an der musikalischen Rundfahrt „Sound of Hannover“ teil und
haben die Möglichkeit vom 21. – 23. Juni 2019 die zahlreichen
musikalischen Angebote Hannovers zu erleben.

Mehr Informationen unter: www.visit-hannover.com/erlebnispakete

Pressekontakt:
Maike Scheunemann
Hannover Marketing und Tourismus GmbH
0511 – 123490-26
presse@hannover-marketing.de
www.visit-hannover.com

Original-Content von: Hannover Marketing und Tourismus GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/42831/4295008