Neues Mobilitätsmodell: Die Auto-Flatrate / ADAC Autovermietung GmbH und SIXT erweitern Partnerschaft um Kundenvorteile bei Abo-Modellen / ADAC Mitglieder sparen Startgebühr in Höhe von 299 Euro (FOTO)

ADAC SE

Neue Reiseziele schnell mit dem Flieger entdecken bei airfrance.de

München (ots) –

Der internationale Mobilitätsanbieter SIXT und die ADAC
Autovermietung haben ihre jahrzehntelange Partnerschaft erneuert und
auf ein neues Mobilitätsmodell ausgeweitet: Die Flatrate fürs Auto.
Mit der „SIXT Flat Nonstop“ können Kunden ein Auto für einen
bestimmten Zeitraum abonnieren und profitieren damit von einer
innovativen Alternative zu Leasing, Barkauf oder Finanzierung: Denn
Steuern, Vollkasko- und Diebstahlschutz, Wartung, Winterreifen und
ein Zusatzfahrer sind im Auto-Abo-Paket bereits enthalten.

Franz Frank, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung GmbH: „Die
langjährige und starke Partnerschaft zwischen Sixt und ADAC bringt
nicht nur Produkt- und Preisvorteile bei Mietwagennutzung für ADAC
Mitglieder – sie steht auch immer für eine frühzeitige und
praxiserprobte Einführung von Mobilitäts-Neuheiten. Die innovativen
SIXT Abo-Modelle bieten hohe Flexibilität bei gleichzeitigen
Kostenvorteilen. Und für ADAC Mitglieder sind diese jetzt besonders
günstig.“

Kunden können ab sofort ein konkretes Wunschfahrzeug ab 239 Euro
pro Monat wählen. Die einmalige Startgebühr von 299 Euro entfällt für
ADAC Mitglieder. Beim Wunschauto beträgt die Mindest-Laufzeit zwölf
Monate. Alternativ gibt es auch Fahrzeugpakete ohne feste
Modellgarantie, wie man es aus der Fahrzeuganmiete kennt. Hier
beträgt das kürzeste Flatrate-Modell nur drei Monate.

Konstantin Sixt, Vertriebsvorstand (CSO) der Sixt SE: „Der ADAC
und SIXT sind zwei starke Münchner Marken – und noch mehr. Beide
stehen für innovative und sichere Mobilität. Ich freue mich sehr,
dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit nach 21 Jahren nicht
nur erneuern, sondern auf eine neue Ebene bringen. Denn wir eröffnen
den Millionen Mitgliedern des ADAC einen einfachen und attraktiven
Zugang zu unseren innovativen Mobilitätsdienstleistungen weltweit.
Bei SIXT erhalten sie eine Premium-Mobilität für jeden Bedarf.“

Die beiden Münchner Marken SIXT und der ADAC arbeiten seit 21
Jahren zusammen und bieten den Mitgliedern des Mobilitätsclubs
Vorteile auf Tarife und Zusatzleistungen auf die Anmietung von Pkw,
Lkw und Ferienmietwagen weltweit.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft
europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und
Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen
anbietet. Sie besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen,
unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH,
der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als
wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale
Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf
Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2017
hatte die ADAC SE rund 3400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von
1,165 Mrd. Euro sowie einen Gewinn vor Steuern von 125,5 Mio. Euro.

Über SIXT:

Die SIXT SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der
international führenden Anbieter hochwertiger
Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share
und SIXT ride bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes
Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und
Fahrdienste. Die Produkte können über eine einzige App gebucht
werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern
integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent.
Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung,
eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der
hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives
Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern erwirtschaftet
Umsatzerlöse von 2,93 Mrd. Euro (2018) und zählt zu den
profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als
Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter
Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien:
723133). https://about.sixt.de

Pressekontakt:
ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
Tel: 089 76 76 38 67
Marion-maxi.hartung@adac.de

Julia Hoffstaedter
SIXT Central Press Office
Tel.: +49 (0) 89 / 7 44 44 – 6700
E-Mail: pressrelations@sixt.com

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/122834/4344751