NNG entwickelt Proof-of-Concept für Spurführungsassistenten der nächsten Generation unter Verwendung von Umweltmodelldaten aus ADAS-Einheiten

NNG

Entdecke neue Computer hier.

Las Vegas (ots/PRNewswire) – NNG LLC, ein Marktführer für standortbezogene
Mobilität, Benutzererfahrung im Fahrzeug und Cyber-Sicherheitslösungen für die
Automobilindustrie, gab heute die Entwicklung eines ersten Situationsanalyse-
und Spurführungsmoduls für die Navigation bekannt, das ADAS (Advanced Driver
Assistance System) Funktionen und zukünftige automatisierte Fahranwendungen
ermöglicht.

Der Proof of Concept, der auf dem modularen Navigations-SDK (Software
Development Kit) von NNG aufbaut, nutzt Fahrzeug-Sensordaten, HD-Karten und
Umgebungsmodelle, um eine erweiterte Spurführung zu ermöglichen. Die Lösung
revolutioniert die Visualisierung von Umweltmodellen und HD-Kartendaten auf
Infotainment-HMIs. Sie bietet außerdem eine hochmoderne Sprach- und Bildführung,
die nicht nur die Nuancen der Straßengeometrie aus den HD-Kartendaten, sondern
auch Objekte in der Fahrzeugumgebung berücksichtigt.

Die Lösung von NNG kann durch algorithmische Berechnung der Fahrspurbelegung die
Positionen anderer Fahrzeuge auf den umliegenden Fahrspuren vorhersagen, so dass
NNG dem Fahrer oder dem autonomen Fahrmodul taktische Manöver vorschlagen kann.
Die Lösung zeichnet sich auch durch ein optimiertes Timing der Führung aus,
wodurch die kognitive Belastung des Fahrers drastisch reduziert und die
Verkehrssicherheit erhöht wird.

Die Lösung kann auch an kostensensitive Märkte angepasst werden. Die Lösung
wurde in erster Linie entwickelt, um OEM-Investitionen in Sensoren, KI- und
Bilderkennungstechnologie zu nutzen, kann aber auch SD-Karten verwenden, die mit
HD-Karten-basierten Fahrbahnschichten angereichert sind.

„Die jüngsten bahnbrechenden Verbesserungen bei Fahrzeugsensoren,
KI-Technologien und HD-Mapping ermöglichen nicht nur automatisiertes Fahren,
sondern können auch dazu genutzt werden, das manuelle Fahren sicherer zu machen,
indem der Fahrer über moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen wie
Augmented-Reality-Head-up-Displays gewarnt wird“, sagte Martin Pfeifle, CTO von
NNG LLC. „NNG ist stolz darauf, an der Spitze dieser Innovationswelle zu
stehen“.

Erstmals auf der CES 2020 vorgestellt, plant NNG die Weiterentwicklung des Proof
of Concept, um ihn für eine Vielzahl von Anwendungsfällen der Navigation und des
automatisierten Fahrens zu optimieren.

INFORMATIONEN ZU NNG LLC

NNG, ein globaler Automobil-Softwarelieferant, arbeitet daran, das beste
Fahrzeugerlebnis für alle zu bieten. Das Unternehmen bietet Lösungen von
außergewöhnlichem Wert für vernetzte Navigation, Cybersicherheit und
Benutzererfahrung.

Die Lösungen, die für ihre iGO-Navigationssoftware bekannt sind, werden
hauptsächlich in White-Label-Produkten für große Automobilunternehmen
eingesetzt. Die Navigation von NNG ist weltweit auf über 60 Millionen Geräten
bei 38 Automarken installiert und verzeichnet ein steigendes Umsatzwachstum.

NNG ist auf allen Kontinenten vertreten und unterhält unter anderem
Geschäftsstellen in den USA (4), Brasilien, Schweiz, Ungarn (2), Israel, China,
Indien, Südafrika und Japan, um hochgradig lokalisierte Lösungen sicherzustellen
und auf jedem Markt die besten verfügbaren Inhalte zusammenzuführen.

Lesen Sie mehr: https://nng.com

Folgen Sie NNG auf:

Twitter: @NNG_News (https://nng.com/twitter)LindedIn: nng.com/LinkedIn
(https://www.nng.com/linkedin)YouTube: nng.com/YouTube
(https://www.nng.com/youtube)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1062673/NNG_Arilou_Logo.jpg

Pressekontakt:

NNG Group
Marketing Communications
Press@nng.com
+36 (1) 872-0000

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/140168/4488884
OTS: NNG

Original-Content von: NNG, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/140168/4488884