ProSieben gewinnt den Dienstag: „Joko & Klaas gegen ProSieben“ startet mit starken 14,7 Prozent Marktanteil in die neue Staffel (FOTO)

ProSieben

Waschmaschine, Fernseher oder Kühlschrank findest du günstig bei ao.de

Unterföhring (ots) –

Souveräner Auftakt in die neue Staffel: „Joko & Klaas gegen
ProSieben“ begeistert am Dienstagabend sehr starke 14,7 Prozent der
14- bis 49-jährigen Zuschauer in der Prime Time. ProSieben gewinnt
mit einem Tages-Marktanteil von 11,6 Prozent (14-49 J.) den Dienstag.
Im Anschluss startet die neue Staffel der Comedy-Serie „jerks.“ so
stark wie nie mit sehr guten 11,2 Prozent bei den 14- bis
49-Jährigen.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf besiegen ihren
Arbeitgeber am Dienstagabend nach sieben Spielrunden und gewinnen
damit 15 Minuten Live-Sendezeit. Deshalb räumt ProSieben als Gewinn
seine Prime Time am heutigen Mittwochabend frei und zeigt „Joko &
Klaas LIVE“ um 20:15 Uhr zur besten Sendezeit. Der Serien-Mittwoch
mit „9-1-1 Notruf L.A.“ beginnt um 20:30 Uhr.

In „Joko & Klaas LIVE“ dürfen die beiden tun und lassen, was sie
wollen. Niemand weiß, was passiert. Den Inhalt bestimmen Joko & Klaas
völlig frei. ProSieben distanziert sich von sämtlichen Inhalten von
„Joko & Klaas LIVE“. Die 15-minütige Live-Sendung aus Berlin wird ein
einziges Mal und ausschließlich auf ProSieben und auf Joyn zu sehen
sein. Die Revanche erfolgt am Dienstag, um 20:15 Uhr in „Joko & Klaas
gegen ProSieben“.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE |
ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt:
09.10.2019 (vorläufig gewichtet)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Kevin Körber
Tel. +49 89 9507-1187
Kevin.Koerber@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Jürgen Morgenroth
Tel. +49 89 9507-1129
Juergen_Aloisius.Morgenroth@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/25171/4396025