Schnelle Pannenhilfe online / ADAC und Telekom sorgen mit strategischer Partnerschaft für mehr Sicherheit auf der Straße

ADAC

Neue Reiseziele schnell mit dem Flieger entdecken bei airfrance.de

München (ots) – Ab sofort ist die Pannenhilfe des ADAC auch über
das Internet erreichbar. Wer eine Panne hat, kann jetzt mit wenigen
Klicks den ADAC kontaktieren und eine Pannenmeldung online absenden.
Nötig ist lediglich ein Smartphone, Tablet oder PC mit
Internetzugang. Pannenhilfe Online kann dank GPS automatisch den
genauen Pannenort ermitteln.

Durch den aktuellen Status zum Auftrag bleibt der Havarist über
den Stand seiner Pannenmeldung informiert und erfährt z.B. wann der
ADAC Pannenhelfer losfährt. Derzeit wird der Service in Deutschland
angeboten, im nächsten Jahr ist eine Erweiterung auf ganz Europa
vorgesehen, damit auch Reisende im Ausland diesen digitalen Kanal
nutzen können. Die Pannenhilfe Online bietet außerdem optimale
Unterstützung für sprach- und hörbehinderte Autofahrer. Hier erfolgt
die Kommunikation per E-Mail.

Ab Dezember unterstützt die Telekom die Pannenhilfe: Die ADAC
Pannenhilfe ist dadurch auch aus der CarConnect App erreichbar.
„Dieses Angebot ist ein wichtiger Teil im Rahmen unserer
strategischen Partnerschaft mit der Telekom. Mit diesem und weiteren
digitalen Angeboten und Vorteilen im Jahr 2019 wollen wir gemeinsam
für mehr Sicherheit auf der Straße sorgen“, so Lars Soutschka,
Geschäftsführer des ADAC e.V. Mit CarConnect haben Autofahrer auch
unterwegs mehr Internet: Für bis zu fünf Geräte kann das Auto damit
zum Hotspot werden. Außerdem erhalten ADAC Mitglieder 20 Prozent mehr
Datenvolumen auf die Tarife CarConnect oder CombiCard Car. Die Tarife
können von Mitgliedern auf http://adac.de/vorteile unter
„Telekommunikation“ gebucht werden.

Pressekontakt:
ADAC Newsroom
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/7849/4134300