„Hier ist es zu laut!“: Zahlen zum Verkehrslärm im Südwesten (FOTO)

SWR – Südwestrundfunk

Baden-Baden (ots) –

Multimediales SWR Projekt / 310.200 Menschen in Baden-Württemberg
und Rheinland-Pfalz leiden unter Straßenverkehrslärm / Mitmach-Aktion
ab 24. April

Lärm kann nicht nur Stress, sondern auch Schlafstörungen und
Herzkreislaufkrankheiten auslösen. Am internationalen Tag gegen den
Lärm am 24. April startet der SWR daher auf swr.de/zulaut eine
interaktive Mitmach-Aktion für Bewohner lauter Straßen. Der
Ausgangspunkt: Insgesamt 310.200 Menschen leiden in Baden-Württemberg
und Rheinland-Pfalz laut Umweltbundesamt unter nächtlichem
Straßenverkehrslärm von mehr als 55 Dezibel. Die
Weltgesundheitsorganisation WHO stuft nächtlichen Straßenlärm von
mehr als 45 Dezibel als gesundheitsgefährdend ein und empfiehlt einen
entsprechenden Grenzwert.

Erhebungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz In
Baden-Württemberg wohnen 76.300, in Rheinland-Pfalz 18.300 Menschen
in Lagen mit einem nächtlichen Straßenverkehrslärm von über 60
Dezibel. Tagsüber ist der Verkehrslärm noch lauter: In
Baden-Württemberg halten sich 63.000 Personen an Orten mit einem
Straßenverkehrslärm von mehr als 70 Dezibel auf, in Rheinland-Pfalz
sind es 15.900.

Lärmsanierung als freiwillige Leistung

Nächtlicher Lärm von mehr als 55 Dezibel gilt als
gesundheitsgefährdend, doch es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf
Schutz vor Straßenlärm. Für bestehende Straßen gibt es keinen
Grenzwert. Wenn ein sogenannter Auslösewert überschritten wird, kann
eine Lärmsanierung durchgeführt werden. Der Bund stellt für die
Lärmsanierung an Bundesautobahnen und Bundesstraßen jährlich ca. 65
Millionen Euro zur Verfügung. Zwischen 1978 und 2015 waren das
insgesamt 1,1 Milliarden Euro. Diese Leistung ist jedoch freiwillig
und damit abhängig von der Haushaltslage. Das Umweltbundesamt fordert
einen gesetzlichen Anspruch auf Lärmsanierung.

Mitmach-Aktion

Zuschauer, Hörer und User können ab 24. April unter swr.de/zulaut
die Ergebnisse eigener Messungen, z. B. mit dafür geeigneten Apps
angeben und Videos von der Verkehrssituation hochladen. Die
Messwerte, Kommentare und Videoclips wird SWR Online dann auf einer
interaktiven Karte vom Südwesten ebenfalls auf swr.de/zulaut
veröffentlichen. Über ein Online-Formular auf www.swr.de/zulaut
können alle den Hilferuf „Hier ist es zu laut!“ an das Redaktionsteam
schicken. Auch das Hochladen eines Videos über den vor dem Fenster
vorbeirauschenden Verkehr ist möglich. Den Krach kann jeder mit
Handy-Apps messen, die ebenfalls auf www.swr.de/zulaut vorgestellt
werden. Außerdem gibt es auf der Webseite eine Anleitung, wie man am
besten kalibriert und misst. Der Dezibel-Wert, ein Kommentar dazu,
der genaue Messort, das Datum und die Uhrzeit können in das
Online-Formular eingetragen werden. Alle Hilferufe werden in den
nächsten Wochen auf einer interaktiven Karte vermerkt und online
abrufbar sein.

Der Auftakt zum Themenschwerpunkt im Fernsehen und Radio Die SWR
Fachredaktionen Wissen, Umwelt & Ernährung und Auto berichten vom 24.
April bis 30. Oktober 2019 über das Thema. Am internationalen Tag
gegen Lärm beschäftigen sich im SWR Fernsehen die Nachrichten „SWR
Aktuell“, „Kaffee oder Tee“ und „Landesschau Baden-Württemberg“ mit
dem Thema Straßenlärm, ebenso wie die Hörfunkprogramme SWR4 in
Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie SWR1.

Weitere Infos unter:

www.swr.de/zulaut http://x.swr.de/s/hieristzulaut

und unter:

https://www.facebook.com/SWRFernsehen/

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285,
grit.krüger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/7169/4252664

Das erste Sandplatz-Highlight des Tennisjahres: das Monte-Carlo Masters mit Alexander Zverev, Novak Djokovic und Rafael Nadal ab Montag live und exklusiv bei Sky

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Sky berichtet von Montag bis Sonntag insgesamt rund 50 Stunden
live vom ersten Sandplatz-Masters der Saison 2019

– Sky Reporter Florian Bauer ist vor Ort und geht in Monte-Carlo
auf Stimmenfang, Stefan Hempel und Sascha Roos kommentieren

– Deutsche Teilnehmer im Fürstentum sind neben Alexander Zverev
unter anderem auch Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff

– Neben dem Abonnement des Sky Sport Pakets können Fans mit Sky
Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Matches live dabei
sein

Die kommenden Wochen auf der ATP Tour stehen ganz im Zeichen
zahlreicher traditionsreicher Sandplatz-Turniere. Bevor Ende Mai in
Paris die French Open beginnen, treten die besten Tennisprofis der
Welt in Monte-Carlo, Barcelona, Madrid und Rom an. Den Auftakt macht
ab Montag das Rolex Monte-Carlo Masters, das Sky insgesamt rund 50
Stunden live und exklusiv überträgt.

Zum mittlerweile 51. Mal tritt die Weltelite des Herrentennis in
Monaco an. In den letzten 14 Jahren dominierte Rekordgewinner Rafael
Nadal das Turnier. Elf Mal triumphierte der Spanier, zuletzt dreimal
in Folge. Die einzig anderen noch aktiven Tennisspieler, die in
Monte-Carlo gewinnen konnten, sind der Weltranglistenerste Novak
Djokovic und Stan Wawrinka. Alle drei sind auch in diesem Jahr mit
von der Partie.

Auch Deutschlands Nummer eins und Nummer drei der Weltrangliste
Alexander Zverev geht in Monte-Carlo an den Start. In der Vorsaison
scheiterte er erst im Halbfinale an Kei Nishikori – sollte er es in
diesem Jahr erneut bis unter die letzten Vier schaffen, würde er an
seinem 22. Geburtstag um den Finaleinzug kämpfen. Darüber hinaus sind
mit unter anderem Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff zwei
weitere deutsche Profis mit dabei.

Als Kommentatoren sind Stefan Hempel, der auch das das Finale am
21. April kommentiert, und Sascha Roos im Einsatz. Außerdem ist Sky
Reporter Florian Bauer vor Ort und geht in Monte Carlo auf
Stimmenfang.

Das Beste von der ATP Tour live nur bei Sky

Auch 2019 und bis 2023 berichtet Sky live und exklusiv im
deutschen und österreichischen Fernsehen von den größten Turnieren
der ATP Tour. Neben den ATP Finals in London überträgt Sky auch alle
neun Turniere der ATP Masters 1000 sowie die meisten Turniere der ATP
500 – insgesamt rund 1000 Stunden live. Zusätzlich zur regelmäßigen
Live -Berichterstattung von der Tour wird Sky im Juli knapp 350
Stunden live und exklusiv vom Grand Slam Turnier in Wimbledon
berichten. Das größte Tennisturnier der Welt wird bis einschließlich
2022 nur bei Sky zu sehen sein.

Mit dem Sky Abo und dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket
live dabei sein

Die Tennis-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des
Sky Sport Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, wahlweise
im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Tennisfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Tennis-Übertragungen von Sky live dabei
sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf
einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs,
Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky
Ticket TV Stick verfügbar.

Regelmäßige Highlights frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Auch Free-TV-Sender Sky Sport News HD berichtet ausführlich von
der ATP Tour. Neben täglichen Highlights der Turniere zeigt
Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender
ein einstündiges Magazin mit der Zusammenfassung des vorangegangen
Turniers. Die Höhepunkte aus Monaco sind am Montag, 22. April um
21.30 Uhr für jedermann frei empfangbar zu sehen.

Das Rolex Monte-Carlo Masters bei Sky:

Montag, 15.4. ab 10.55 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Dienstag, 16.4. ab 10.55 Uhr auf Sky Sport 3 HD

Mittwoch, 17.4., ab 10.55 Uhr auf Sky Sport 3 HD

Donnerstag, 18.4., ab 10.55 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag, 19.4., ab 10.55 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Samstag, 20.4., das Halbfinale ab 13.25 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Sonntag, 21.4., das Finale ab 14.25 Uhr auf Sky Sport 1 HD (das
Doppel-Finale bereits ab 11.25 Uhr)

Montag, 22.4., ab 21.30 Uhr: Die Highlights aus Miami auf Sky
Sport News HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4245188

Der Titelkampf in der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv bei Sky: Kiel zu Gast in Berlin, Flensburg muss bei den Löwen ran

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Am Donnerstag, Samstag und Sonntag überträgt Sky insgesamt zehn
Partien aus der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv

– Stefan Kretzschmar am Donnerstag Co-Kommentator bei Füchse
Berlin – THW Kiel, Martin Schwalb am Sonntag bei Rhein-Neckar Löwen –
SG Flensburg-Handewitt

– Neben dem Abonnement des Sky Sport-Pakets können Fans mit Sky
Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei
sein

Nachdem die SG Flensburg-Handewitt vor drei Wochen in Magdeburg
die erste Niederlage in dieser Bundesliga-Saison hinnehmen musste,
schöpft der THW Kiel neue Hoffnung im Titelrennen. Vier Verlustpunkte
Vorsprung hat der amtierende Deutsche Meister noch auf den
Rekordmeister, außerdem müssen die Flensburger am 30. Spieltag auch
noch zum Nordderby in Kiel antreten. Davor stehen beide Mannschaften
in dieser Woche vor schwierigen Aufgaben.

Ob der Titelverteidiger und die Kieler auf Kurs bleiben, können
Sky Kunden live und exklusiv erleben. Insgesamt zehn Spiele der DKB
Handball-Bundesliga überträgt Sky von Donnerstag bis Sonntag.

Am Donnerstagabend stehen sich die beiden Kontrahenten im
Fernduell gegenüber. Kiel muss bei den Füchsen in Berlin ran, bei
denen zuletzt der Wechsel von Torhüter Silvio Heinevetters nach
Melsungen für reichlich Unruhe sorgte. Sky Experte Stefan Kretzschmar
und Karsten Petrzika kommentieren die Begegnung. Zeitgleich empfängt
Flensburg den VfL Gummersbach. Außerdem treffen Hannover-Burgdorf und
die Rhein-Neckar Löwen sowie Ludwigshafen und Göppingen aufeinander.
Alle Spiele zeigt Sky wahlweise einzeln und in der Konferenz, durch
die Moderatorin Katharina Kleinfeldt ab 18.30 Uhr führt.

Aufgrund eines Nachholspiels des 22. Spieltags müssen die SG
Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen bereits am Sonntag
wieder ran. Ab 16.10 Uhr berichtet Sky live vom Spitzenspiel, dass
Sky Experte Martin Schwalb und Karsten Petrzika kommentieren.
Katharina Kleinfeldt berichtet ebenfalls von vor Ort. Die Partie wird
als Einzelspiel und im Rahmen der bereits früher beginnenden
Konferenz zu sehen sein.

Schon ab 13.00 Uhr zeigt Sky am Sonntag die DKB
Handball-Bundesliga live. Stefan Kretzschmar, Markus Götz und Jens
Westen berichten dann vom „Topspiel am Sonntag“ zwischen Erlangen und
Magdeburg. Ab 15.25 Uhr begrüßt Moderator Gregor Teicher die
Zuschauer dann zur Konferenz. Neben dem Spitzenspiel zwischen den
Löwen und Flensburg in Mannheim zeigt Sky dann auch die Partien
Stuttgart – Leipzig, Wetzlar – Lemgo Lippe und Minden – Bietigheim.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Die Handball-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen
des Sky Fußball-Bundesliga Pakets (sky.de/bestellung-angebote)
empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch
unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Übertragungen der Bundesliga und 2.
Bundesliga live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind
alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem
Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw.
über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber sind die Live-Übertragungen auch in allen Sky Sportsbars
verfügbar.

Der 27. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga live bei Sky:

Donnerstag:

18.30 Uhr: Die Sky Konferenz live auf Sky Sport 2 HD

18.30 Uhr: Füchse Berlin – THW Kiel live auf Sky Sport 3 HD

18.30 Uhr: SG Flensburg-Handewitt – VfL Gummersbach live auf Sky
Sport 4 HD

18.30 Uhr: TSV Hannover-Burgdorf – Rhein-Neckar Löwen live auf Sky
Sport 5 HD

18.30 Uhr: Die Eulen Ludwigshafen – FRISCH AUF! Göppingen live auf
Sky Sport 6 HD

Samstag:

20.15 Uhr: Bergischer HC – MT Melsungen live auf Sky Sport 1 HD

Sonntag:

13.00 Uhr: HC Erlangen – SC Magdeburg live auf Sky Sport 2 HD

15.25 Uhr: Die Sky Konferenz live auf Sky Sport 2 HD

15.55 Uhr: TVB 1898 Stuttgart – SC DHfK Leipzig live auf Sky Sport
5 HD

15.55 Uhr: HSG Wetzlar – TBV Lemgo Lippe live auf Sky Sport 6 HD

15.55 Uhr: TSV GWD Minden – SG BBM Bietigheim live auf Sky Sport 7
HD

16.10 Uhr: Rhein-Neckar Löwen – SG Flensburg-Handewitt
(Nachholspiel vom 22. Spieltag) live auf Sky Sport 4 HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4247927

Wer fährt nach Berlin? Das DFB-Pokal-Halbfinale mit HSV gegen Leipzig am Dienstag und Werder gegen Bayern am Mittwoch live bei Sky

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– An beiden Abenden berichtet Sky jeweils ab 20.15 Uhr live

– Wolff-Christoph Fuss und Sebastian Hellmann berichten am
Dienstag aus Hamburg, Kai Dittmann und Jessica Libbertz am Mittwoch
aus Bremen

– Neben dem Abonnement des Sky Sport Pakets können Fans mit Sky
Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei
sein

Nur noch ein Sieg trennt die vier verbliebenen Mannschaften vom
Erreichen des DFB-Pokalfinals am 25. Mai. Wer den letzten Schritt in
Richtung macht, können Fußballfans live bei Sky erleben. Am Dienstag
und Mittwoch überträgt Sky beide Begegnungen und berichtet Sky
jeweils ab 20.15 Uhr live.

Am Dienstagabend begrüßt Moderator Sebastian Hellmann die
Zuschauer im Hamburger Volksparkstadion. Der HSV, der erstmals seit
zehn Jahren wieder im Halbfinale steht, will vor heimischem Publikum
den ersten Finaleinzug seit 32 Jahren perfekt machen. Der Pokalerfolg
im Sommer 1987 ist bis heute zugleich der letzte Titel, den der
Traditionsverein feiern konnte. Die Hamburger wären der erste
Zweitligist seit dem MSV Duisburg vor acht Jahren, der das
Pokalfinale erreicht. Für den Gegner RB Leipzig, der als klarer
Favorit anreist, soll das Halbfinale nur ein Zwischenschritt zum
ersten Titel der noch jungen Vereinsgeschichte sein. Kommentiert wird
die Partie von Wolff-Christoph Fuss.

Am Mittwochabend treffen dann die beiden erfolgreichsten Vereine
der DFB-Pokal-Geschichte aufeinander, wenn Werder Bremen vier Tage
nach dem Aufeinandertreffen in der Bundesliga den FC Bayern im
Weserstadion empfängt. Bayern München ist mit 18 Siegen der
Rekordpokalsieger, Werder Bremen folgt mit bislang sechs Titeln auf
Rang zwei. Während die Münchener in den vergangenen Jahren regelmäßig
nach Berlin fuhren, wäre es für Werder die erste Finalteilnahme seit
2010 und die Chance auf den ersten Titel seit dem Pokalsieg 2009. Kai
Dittmann ist als Kommentator im Einsatz. Moderatorin Jessica Libbertz
meldet sich um 20.15 Uhr aus dem Weserstadion.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Die Bundesliga-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen
des Sky Sport Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar,
wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Sky Live-Übertragungen live dabei sein.
Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer
Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen,
Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick
verfügbar.

Darüber hinaus sind die Live-Übertragungen auch in allen Sky
Sportsbars verfügbar.

Das Halbfinale des DFB-Pokals live bei Sky:

Dienstag:

20.15 Uhr: Hamburger SV – RB Leipzig auf Sky Sport 1 HD

Mittwoch:

20.15 Uhr: SV Werder Bremen – FC Bayern München auf Sky Sport 1 HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4251071

Die Wochen der Entscheidung live und exklusiv bei Sky: die SG Flensburg-Handewitt kämpft um den Einzug ins EHF Final4 und um die Titelverteidigung in der DKB Handball-Bundesliga

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Das Viertelfinal-Hinspiel in der Königsklasse der Flensburger
gegen Veszprem am Mittwoch ab 18.30 Uhr live und exklusiv

– Der 28. HBL-Spieltag mit THW Kiel – Bergischer HC und FRISCH
AUF! Göppingen – SG Flensburg-Handewitt am Sonntag live und exklusiv

– Von Mittwoch bis Sonntag überträgt Sky insgesamt zehn Partien
aus der DKB Handball-Bundesliga und der EHF Champions League live

– Neben dem Abonnement des Sky Sport-Pakets können Fans mit Sky
Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei
sein

In der EHF Champions League und in der DKB Handball-Bundesliga
rücken die Entscheidungen näher. Im Viertelfinal der Königsklasse
werden ab Mittwoch die Teilnehmer für das EHF Final4 in Köln gesucht,
nur noch sieben Spieltage stehen in der HBL auf dem Programm.

Im Fokus steht dabei in beiden Wettbewerben die SG
Flensburg-Handewitt. Der amtierende Deutsche Meister kann am Mittwoch
im Viertelfinal-Hinspiel gegen Veszprém den Grundstein für den ersten
Einzug einer deutschen Mannschaft ins EHF Final4 seit drei Jahren
legen. Für die Flensburger wäre es die erste Rückkehr nach Köln seit
ihrem Titelgewinn 2014. Das Hinspiel gegen den ungarischen Vertreter
überträgt Sky am Mittwoch ab 18.30 Uhr live und exklusiv. Sky Experte
Heiner Brand, Kommentator Karsten Petrzika und Moderator Jens Westen
berichten aus der Flens-Arena.

Auch in der DKB Handball-Bundesliga stehen die Norddeutschen vor
einem großen Erfolg. Sieben Spieltage vor Schluss haben sie vier
Punkte Vorsprung auf den Rivalen aus Kiel und könnten den
Vorjahrestitel verteidigen und damit die dritte Deutsche
Meisterschaft der Vereinsgeschichte einfahren. Bevor es so weit ist,
stehen sie am Sonntag in Göppingen vor einer schwierigen Aufgabe.
Parallel dazu trifft der SC Magdeburg auf die Rhein-Neckar Löwen
(Co-Kommentator Stefan Kretzschmar) und der VfL Gummersbach auf den
HC Erlangen. Moderator Gregor Teicher führt ab 15.25 Uhr durch alle
Partien des Nachmittags.

Bereits ab 13.00 Uhr berichtet Sky live vom „Topspiel am Sonntag“.
Dort muss der THW Kiel gegen den Bergischen HC einen Sieg vorlegen,
um den Tabellenführer aus Flensburg unter Druck zu setzen. Sky
Experte Heiner Brand, Kommentator Dennis Baier und Moderator Jens
Westen melden sich aus der Sparkassen-Arena.

Die weiteren fünf Partien des 28. Spieltags zeigt Sky schon am
Donnerstag ab 18.30 Uhr wahlweise als Einzelspiele und in der
Konferenz sowie am Samstagabend ab 20.15 Uhr.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Die Handball-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen
des Sky Fußball-Bundesliga Pakets (sky.de/bestellung-angebote)
empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch
unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Übertragungen der Bundesliga und 2.
Bundesliga live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind
alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem
Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw.
über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber sind die Live-Übertragungen auch in allen Sky Sportsbars
verfügbar.

Die EHF Champions League und der 28. Spieltag der DKB
Handball-Bundesliga live bei Sky:

Mittwoch:

18.30 Uhr: SG Flensburg-Handewitt – KC Veszprém live auf Sky Sport
3 HD

Donnerstag:

18.30 Uhr: Die Sky Konferenz live auf Sky Sport 2 HD

18.30 Uhr: TWV Hannover-Burgdorf – TBV Lemgo Lippe live auf Sky
Sport 3 HD

18.30 Uhr: TVB 1898 Stuttgart – Füchse Berlin live auf Sky Sport 4
HD

18.30 Uhr: SC DHfK Leipzig – Die Eulen Ludwigshafen live auf Sky
Sport 5 HD

18.30 Uhr: SG BBM Bietigheim – HSG Wetzlar live auf Sky Sport 6 HD

Samstag:

20.15 Uhr: MT Melsungen – TSV GWD Minden live auf Sky Sport 1 HD

Sonntag:

13.00 Uhr: THW Kiel – Bergischer HC live auf Sky Sport 7 HD

15.25 Uhr: Die Sky Konferenz live auf Sky Sport 7 HD

15.55 Uhr: SC Magdeburg – Rhein-Neckar Löwen live auf Sky Sport 4
HD

15.55 Uhr: FRISCH AUF! Göppingen – SG Flensburg-Handewitt live auf
Sky Sport 5 HD

15.55 Uhr: VfL Gummersbach – HC Erlangen live auf Sky Sport 6 HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4252125

Die Viertelfinal-Rückspiele der UEFA Champions League: alle Spiele, alle Tore in der Original Sky Konferenz sowie Barcelona – ManUnited und ManCity – Tottenham live und exklusiv bei Sky

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Im Rahmen der Original Sky Konferenz zeigt Sky als einziger
Anbieter alle Spiele und alle Tore der Viertelfinal-Rückspiele in der
Königsklasse live

– Darüber hinaus überträgt Sky die Rückspiele Barcelona –
ManUnited am Dienstag und ManCity – Tottenham am Mittwoch auch in
voller Länge live und exklusiv

– Lothar Matthäus und Ewald Lienen am Dienstag, Didi Hamann und
Rafael van der Vaart am Mittwoch zu Gast im Studio

– Neben den Abonnenten des Sky Sport Pakets können Fußballfans mit
dem Streaming Service Sky Ticket (skyticket.de) auch ohne lange
Vertragsbindung live dabei sein

– Exklusiv für Sky Q Kunden: FC Barcelona – Manchester United auf
Sky Sport UHD live auch in Ultra HD, Highlight-Zusammenfassungen
aller Spiele ab Mitternacht auch über den Receiver auf Abruf

– Die Königsklasse auch im Free-TV: „Champions Corner“ während der
Spiele und erste Highlights direkt danach ab 23.00 Uhr auf Sky Sport
News HD

– Das Halbfinale sowie das Finale am 1. Juni überträgt Sky live

Am Dienstag und Mittwoch fallen die Entscheidungen, welche vier
Mannschaften ins Halbfinale der UEFA Champions League einziehen. Nur
Sky zeigt in der Original Sky Konferenz alle vier Spiele und alle
Tore live. Außerdem überträgt Sky die Rückspiele des FC Barcelona
gegen Manchester United und des englischen Duells zwischen Manchester
City und Tottenham Hotspur auch in voller Länge live und exklusiv.

Barca gegen ManUnited und Juventus gegen Ajax in der Konferenz am
Dienstag

Am Dienstagabend treffen der FC Barcelona und Manchester United
aufeinander. Nach der 0:1-Heimniederlage im Hinspiel brauchen die
Engländer ein ähnliches Wunder wie im Achtelfinale, als sie bei PSG
sogar ein 0:2 im Old Trafford noch aufholen konnten. Sky überträgt
das Duell der beiden Giganten als Einzelspiel und in der Original Sky
Konferenz live und exklusiv. In der Konferenz ist außerdem die
Begegnung zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam zu sehen. Nach
dem Unentschieden in Amsterdam stehen die Chancen auf das
Weiterkommen für die Italiener gut, die jedoch durch das 4:1 der
Niederländer im Achtelfinale bei Real Madrid gewarnt sein dürften.

Moderator Sebastian Hellmann führt ab 19.30 Uhr durch den Abend.
Seine Gäste sind unter anderem die Sky Experten Lothar Matthäus und
Ewald Lienen.

Die Konferenz am Mittwoch mit ManCity – Tottenham und Porto –
Liverpool

Der Mittwochabend steht dann ganz im Zeichen des englischen
Fußballs und den drei Topteams der Premier League von Manchester
City, der FC Liverpool und Tottenham Hotspur. Am meisten Spannung
verspricht das englische Duell, in dem Manchester City ein erneutes
frühes Ausscheiden noch abwenden will. Die „Spurs“, die das Hinspiel
mit 1:0 für sich entscheiden konnten, müssen in Manchester jedoch auf
ihren Torjäger Harry Kane verzichten. Die Partie im Etihad Stadium
zeigt Sky im Rahmen der exklusiven Original Sky Konferenz und auch
als Einzelspiel live und exklusiv. In der Konferenz zeigt Sky
außerdem das Rückspiel des FC Liverpool in Porto. Nach dem 2:0 an der
Anfield Road wollen die „Reds“ den Halbfinal-Einzug nun perfekt
machen.

Moderator Michael Leopold begrüßt um 19.30 Uhr den Sky Experten
Didi Hamann und Rafael van der Vaart im Studio. Der Niederländer, der
sechs Jahre in der Bundesliga für den HSV spielte, trug von 2010 bis
2012 auch das Trikot von Tottenham Hotspur. Mit ihm erreichten die
Engländern 2011 das Viertelfinale der Königsklasse – zum bis vor
dieser Saison einzigen Mal in ihrer Geschichte.

Mit Sky Q die Königsklasse auch in Ultra HD und Highlights auf
Abruf erleben

Sky Q Kunden haben zudem die Möglichkeit, das Rückspiel zwischen
dem FC Barcelona und Manchester United an diesem Mittwoch auf Sky
Sport UHD auch in Ultra HD zu erleben.

Außerdem verpassen Fußballfans mit den neuen Highlight-Videos auf
Sky Q ab sofort nichts mehr. Highlight-Videos von unter anderem allen
Begegnungen der UEFA Champions League gibt es mit dem Sky Q Receiver
ab 24 Uhr des jeweiligen Spieltags direkt auf Abruf.

Das Halbfinale und das Finale live bei Sky

Alle vier Halbfinal-Begegnungen sowie das Finale am 1. Juni in
Madrid wird Sky live übertragen.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Sämtliche Übertragungen der UEFA Champions League sind mit dem Sky
Abonnement im Rahmen des Sky Sport Pakets
(sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, neben dem klassischen TV
auch über den mobilen Streaming-Service Sky Go, egal ob zu Hause oder
unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Übertragungen der UEFA Champions League
live dabei sein. Über den monatlich kündbaren Streaming-Service sind
alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem
Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw.
über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber hinaus sind die Live-Übertragungen aus der Königsklasse
auch in zahlreichen Sky Sportsbars verfügbar.

In-Match Videos aller Spiele der UEFA Champions League für Sky
Kunden verfügbar

Abonnenten des Sky Sport-Pakets haben mit den In-Match Videos die
Möglichkeit, bereits während der laufenden Partien Tor-Videos aller
Begegnungen der UEFA Champions League auf ihrem Smartphone abzurufen.
Innerhalb kürzester Zeit nach dem Ereignis erhalten Fans per
Push-Benachrichtigung direkten Zugang auf das 20- bis 30-sekündige
Video. Sky bietet diesen Service als einziger Anbieter in Deutschland
zu allen Spielen des Wettbewerbs an.

Die Königsklasse frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Auch wenn die Live-Übertragungen aus der Königsklasse den
Abonnenten des Sky Sport-Pakets und den Nutzern von Sky Ticket
vorbehalten bleiben, sind alle Fußballfans auf Sky Sport News HD
während der laufenden Spiele näher dran als auf jedem anderen Sender
im deutschen Free-TV. In „Champions Corner“ kommentieren und
analysieren Moderator Florian Schmidt-Sommerfeld und seine Gäste
Margot Dumont und Mirko Slomka ab 20.50 Uhr das Geschehen in den
Stadien.

Darüber hinaus berichtet Deutschlands einziger
24-Stunden-Sportnachrichtensender auch an den Tagen rund um den
Spieltag umfassend aus der Königsklasse. Unmittelbar nach Spielende
ab 23.00 Uhr sind auf Sky Sport News HD im Rahmen der „Late Night
News“ bereits die ersten Spielszenen der Begegnungen des Abends zu
sehen. Um 0.00 Uhr sind die ersten ausführlichen
Highlight-Zusammenfassungen aller Partien des Abends im Free-TV zu
sehen.

Die Viertelfinal-Rückspiele der UEFA Champions League live bei
Sky:

Dienstag:

19.30 Uhr: Die Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 HD

19.30 Uhr: FC Barcelona – Manchester United auf Sky Sport 2 HD

Mittwoch:

19.30 Uhr: Die Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 HD

19.30 Uhr: Manchester City – Tottenham Hotspur auf Sky Sport 2 HD
und Sky Sport UHD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4246384

Die besten Golfer der Welt langfristig live und exklusiv bei Sky: nach dem Masters verlängert Sky Deutschland auch die Partnerschaften mit The Open und der PGA Championship

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Die neuen langfristigen Vereinbarungen mit den beiden Majors
umfassen die exklusiven Live-Übertragungsrechten über Satellit und
Kabel, IPTV, Web und Mobile in Deutschland, Österreich und der
Schweiz

– Deutschlands Golfsender Nummer 1: Sky überträgt in den kommenden
Jahren neben diesen beiden Majors auch das Masters, den Ryder Cup und
die US PGA Tour live und exklusiv – darüber hinaus alle Turniere der
European Tour und der vier Turniere der World Golf Championships live

Sky Deutschland bleibt auch in Zukunft die erste Adresse für alle
Golffans in Deutschland. Sowohl The Open als auch die PGA
Championship wird Sky auch in den kommenden Jahren live und exklusiv
übertragen. Durch die neuen langfristigen Vereinbarungen mit den
beiden Major-Turnieren sowie die bereits im vergangenen Jahr
verlängerten Partnerschaft mit dem Masters in Augusta bleibt Sky
Deutschland die exklusive Heimat der besten Golfer der Welt.

Die Vereinbarung umfasst die exklusiven Live-Übertragungsrechte
über Satellit und Kabel sowie via IPTV, Web und Mobile. Somit können
Sky Kunden mit Sky Go und auch unterwegs live dabei sein, wenn die
besten Golfer der Welt um die wichtigsten Titel kämpfen. Zudem können
Golffans sämtliche Turniere über den monatlich kündbaren Streaming
Service Sky Ticket auch ohne lange Vertragsbindung live verfolgen.

Hans Gabbe, Senior Vice President Sports Rights &
Commercialization bei Sky Deutschland: „Durch die langfristige
Verlängerung unserer exklusiven Partnerschaften mit The Open und der
PGA Championship bleibt Sky im deutschen Fernsehen auch in den
kommenden Jahren die Heimat für alle Golffans. Zusammen mit dem
Masters, dem Ryder Cup sowie der US PGA Tour überträgt damit nur Sky
die größten Golfturniere der Welt auch in den kommenden Jahren als
einziger Anbieter in Deutschland live. Außerdem zeigt Sky auch alle
Turniere der European Tour und die vier Turniere der World Golf
Championships live.“

Das erste Turnier der neuen Vereinbarung findet bereits in einem
Monat statt. Wenn die PGA Championship vom 16. bis 19. Mai auf Long
Island als zweites Major des Jahres ausgetragen wird, berichtet Sky
täglich live und exklusiv, insgesamt über 22 Stunden.

Die erste Adresse für alle Golffans in Deutschland

Mit der langfristigen Verlängerung der exklusiven
Live-Übertragungsrechte an The Open und der PGA Championship
verpassen Golffans bei Sky auch in den kommenden Jahren nichts. Mit
diesen beiden Majors, dem Masters in Augusta, der US PGA Tour und dem
alle zwei Jahre ausgetragenen Ryder Cup überträgt Sky die größten
Golfturniere der Welt live und exklusiv. Alle Turnier der European
Tour und die vier Turniere der World Golf Championships überträgt Sky
ebenfalls live, über das klassische lineare Fernsehen via Satellit
und Kabel ebenfalls exklusiv.

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4246025

Der Klassiker Bayern gegen Werder am Samstag, Dortmund am Sonntag in Freiburg: der Bundesliga-Titelkampf live und exklusiv bei Sky

Sky Deutschland

Unterföhring (ots) –
– Die Original Sky Konferenz am „Super Samstag“ ab 14.00 Uhr,
unter anderem mit FC Bayern München – SV Werder Bremen

– Das „Krombacher Topspiel der Woche“ Borussia Mönchengladbach –
RB Leipzig am Samstag ab 17.30 Uhr live

– Der „Super Sonntag“ ab 14.30 Uhr mit SC Freiburg – Borussia
Dortmund

– Thomas Hitzlsperger, Frank Baumann und Jan Aage Fjörtoft am
Sonntag ab 10.45 Uhr bei „Wontorra – der o2 Fußball-Talk“ auf Sky
Sport News HD

– „Sky90“ mit Christian Titz, Dr. Edmund Stoiber, Didi Hamann und
Fritz von Thurn und Taxis am Sonntag ab 19.55 Uhr

– Neben dem Abonnement des Sky Fußball-Bundesliga Pakets können
Fans mit Sky Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen
live dabei sein

Nur einen Punkt liegt der BVB im Meisterrennen hinter den Bayern,
nur ein Punkt trennt die Gladbacher von Eintracht Frankfurt und einem
Platz in der UEFA Champions League, und nur drei Punkte fehlen dem 1.
FC Nürnberg, um sich doch noch in die Relegation zu retten und den
VfB Stuttgart auf einen Abstiegsplatz zu verdrängen. Am
Osterwochenende geht das enge Rennen in allen Tabellenregionen in die
nächste Runde.

Insgesamt überträgt Sky am „Super Samstag“ und „Super Sonntag“
sieben Partien des 30. Spieltags live und exklusiv und berichtet
jeweils sieben Stunden live.

Alle Begegnungen am Samstagnachmittag zeigt Sky wahlweise als
Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz. Dort hat der FC
Bayern gegen Werder Bremen die Gelegenheit, im Titelkampf vorzulegen.
Bereits vor dem Spiel steht fest, dass eine Serie reißen wird: Die
vergangenen 18 Pflichtspiel-Duelle der beiden Klubs gewann der
Rekordmeister. Der letzte Bremer Sieg datiert vom 20. September 2008,
als Werder in der Allianz Arena mit 5:2 triumphierte. Die Bremer
hingegen sind seit dem Jahreswechsel noch ungeschlagen und möchten
ihren Lauf auch in München fortsetzen.

Ab 14.00 Uhr begrüßt Moderator Michael Leopold die Zuschauer zum
„Super Samstag“. An seiner Seite werden die Sky Experten Christoph
Metzelder und Reiner Calmund sämtliche Partien besprechen und die
Begegnungen im Anschluss in „Alle Spiele, alle Tore – Die bwin
Highlight Show“ analysieren. In den weiteren Partien am
Samstagnachmittag kommt es unter anderem zum Fernduell um den
Relegationsplatz: Der VfB Stuttgart tritt in Augsburg an, der 1. FC
Nürnberg ist in Leverkusen zu Gast.

Das Topspiel Gladbach gegen Leipzig am Samstagabend

Am Samstagabend empfängt Borussia Mönchengladbach im „Krombacher
Topspiel der Woche“ RB Leipzig. Mit einem Sieg hätte die Fohlen-Elf
weiterhin alle Chancen im Kampf um die UEFA Champions League. Den
Leipzigern wäre diese bei einem Auswärtssieg mit dann zehn Punkten
Vorsprung auf Platz fünf wohl nicht mehr zu nehmen. Sky Experte
Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann melden sich um 17.30 Uhr live
aus dem Borussia-Park.

Neben der Live-Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1 HD können
Sky Q Kunden die Partie auch auf Sky Sport UHD auch in Ultra HD
erleben. Als besonderer Service steht ab 18.20 Uhr auf Sky Sport
Bundesliga 3 HD auch das Scoutingfeed der Begegnung zur Verfügung.
Hier haben Fans die Möglichkeit, die Partie in der Totalen zu
verfolgen.

Der „Super Sonntag“ mit Freiburg – Dortmund und Hertha – Hannover

Komplettiert wird der Spieltag mit zwei Begegnungen am „Super
Sonntag“, durch den Moderatorin Jessica Libbertz und Sky Experte Didi
Hamann ab 14.30 Uhr führen. In der frühen Partie ist der BVB in
Freiburg zu Gast. An selber Stelle konnte der FC Bayern vor drei
Wochen nur einen Punkt mitnehmen – sollte auch den Dortmundern kein
Sieg gelingen, würden die schwarz-gelben Meisterschaftshoffnungen
einen erneuten Rückschlag erleiden. Im Anschluss überträgt Sky die
Partie zwischen Hertha BSC gegen Hannover 96.

Thomas Hitzlsperger und Frank Baumann Gäste bei „Wontorra – der o2
Fußball-Talk“, Christian Titz bei „Sky90“

Abgerundet wird der 30. Bundesliga-Spieltag am Sonntag in den
Fußball-Talks. Ab 10.45 Uhr begrüßt Jörg Wontorra auf Sky Sport News
HD zwei ehemalige Bundesliga-Profis und Nationalspieler, die
mittlerweile die sportlichen Geschicke ihres Ex-Vereins leiten. Frank
Baumann ist seit drei Jahren als Geschäftsführer Sport beim SV Werder
Bremen tätig. Unter dem Franken, der zehn Jahre das Werder-Trikot
trug, spielen die Bremer derzeit die erfolgreichste Saison seit
Langem.

Außerdem ist Thomas Hitzlsperger zu Gast. Der 37-Jährige trat im
Februar die Nachfolge von Michael Reschke als Sportvorstand des VfB
Stuttgart an und plant derzeit inmitten des Abstiegskampfes die
nächste Saison bei den Schwaben.

Komplettiert wird die Runde von Sky Experte Jan Aage Fjörtoft,
Carli Unterberg (stellvertretender Sportchef Bild) und Tobias
Altschäffl (Sport-Bild).

Am Sonntagabend bei „Sky90“ begrüßt Patrick Wasserziehr Christian
Titz, der bis zum 10. Spieltag dieser Saison als HSV-Trainer tätig
war. Neben ihm sind Dr. Edmund Stoiber, ehemalige Ministerpräsident
Bayerns und Mitglied des Aufsichtsrates beim FC Bayern München, sowie
der Sky Experte Didi Hamann und Fritz von Thurn und Taxis zu Gast.
Die Sendung beginnt um 19.55 Uhr direkt im Anschluss an die
Bundesliga-Live-Übertragung aus Berlin.

„Bundesliga kompakt“ mit Schalke – Hoffenheim am Samstag und
Wolfsburg – Frankfurt am Montag

Ausnahmsweise am Samstagabend zeigt Sky in „Bundesliga kompakt“
unmittelbar nach Spielende um 22.30 Uhr eine ausführliche
Spielzusammenfassung der Partie zwischen dem FC Schalke und der TSG
Hoffenheim. Am Montag um 22.30 Uhr schließen Highlights der Partie
des VfL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt in „Bundesliga kompakt“
den 30. Spieltag ab.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Die Bundesliga-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen
des Sky Fußball-Bundesliga Pakets (sky.de/bestellung-angebote)
empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch
unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Übertragungen der Bundesliga und 2.
Bundesliga live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind
alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem
Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw.
über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber hinaus sind die Live-Übertragungen auch in allen Sky
Sportsbars verfügbar.

Der 30. Bundesliga-Spieltag bei Sky:

Super Samstag:

14.00 Uhr: Vorberichte und Original Sky Konferenz auf Sky Sport
Bundesliga 1 HD

15.15 Uhr: FC Bayern München – SV Werder Bremen auf Sky Sport
Bundesliga 2 HD

15.15 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Nürnberg auf Sky Sport
Bundesliga 3 HD

15.15 Uhr: FC Augsburg – VfB Stuttgart auf Sky Sport Bundesliga 4
HD

15.15 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – Fortuna Düsseldorf auf Sky Sport
Bundesliga 5 HD

17.30 Uhr: „Alle Spiele, alle Tore – Die bwin Highlight-Show“ auf
Sky Sport Bundesliga 2 HD

17.30 Uhr: Das „Krombacher Topspiel der Woche“ Borussia
Mönchengladbach – RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Sport
UHD und im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 3 HD

22.30 Uhr: „Bundesliga kompakt“ mit Highlights von FC Schalke 04 –
TSG 1899 Hoffenheim auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

Super Sonntag:

10.45 Uhr: „Wontorra – der o2 Fußball-Talk“ auf Sky Sport News HD

14.30 Uhr: SC Freiburg – Borussia Dortmund und Hertha BSC –
Hannover 96 auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

19.55 Uhr: „Sky90“ auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

Montag:

22.30 Uhr: „Bundesliga kompakt“ mit Highlights von VfL Wolfsburg –
Eintracht Frankfurt auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/33221/4249975

Wer wird Westeros regieren?

Interwetten Group

WienTa´Xbiex (ots) – Wetten auf den Welthit Game of Thrones

Fast auf den Tag genau acht Jahre nach dem Start der Serie geht Game Of Thrones
am 15. April in die achte und letzte Staffel. Die entscheidende Frage dabei: Wer
wird am Ende auf dem Eisernen Thron sitzen?

Zur letzten Staffel des Welthits haben Fans nun die Möglichkeit bei Interwetten
eine Wette der besonderen Art zu platzieren und ihr Expertenwissen unter Beweis
stellen: wer wird letztendlich über Westeros herrschen?

Dominik Beier, Speaker of the Board der Interwetten Group:
„Unser Ziel ist es mit innovativen Wettangeboten neue Trends setzen und unseren
Kunden ein abwechslungsreiches Angebot ermöglichen. Kaum eine andere Serie hat
Menschen weltweit emotional so mitgenommen, wie Game of Thrones – und Emotionen
sind schließlich ein wesentlicher Bestandteil beim Wetten.“

Egal, wie die achte Staffel auch endet, Fernsehgeschichte dürfte auch sie wieder
schreiben. Schon jetzt ist Game Of Thrones eines der teuersten, aber auch
erfolgreichsten Formate aller Zeiten: Nur Saturday Night Live, das seit über 40
Jahren ausgestrahlt wird, gewann mehr Emmys. Keine Serie wurde jemals häufiger
heruntergeladen oder gestreamt. Nur „The Crown“, „Emergency Room“ und „The Get
Down“ kosteten in der Produktion einzelner Folgen mehr.

Die Game of Thrones Wette

https://www.interwetten.com/de/sportwetten/l/408813/game-of-thrones

Wetten ist unser Sport.

Interwetten ist einer der Pioniere der Branche und ermöglichte bereits 1997 als
erster Anbieter Online-Wetten. Zudem erhielt das Unternehmen mit Hauptsitz auf
Malta wiederholt Auszeichnungen für den besten Kundenservice. Interwetten bietet
rund 1,8 Millionen Kunden aus über 200 Ländern beste Unterhaltung und generiert
einen Wettumsatz von circa 1,4 Milliarden Euro. Neben der klassischen Sportwette
rundet ein umfangreiches Live-Wetten-Angebot, Casino, Live-Casino und eine
Vielzahl an spannenden Games das Portfolio ab.

Die Game of Thrones Wette Hier geht es zur GoT Wette
(https://www.interwetten.com/de/sportwetten/l/408813/game-of-thrones)

Kontakt:
Interwetten Group
Lukas Reichl, Leiter Sponsoring & PR
E-Mail:lukas.reichl@interwetten.com
Interwetten Presseportal:www.interwetten.org

Original-Content von: Interwetten Group, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/103748/4244009

Die Ferien sind vorbei: Luke Mockridge holt Promis zurück an die Schulbank – neue Folgen „LUKE! Die Schule und ich“ ab Freitag in SAT.1 (FOTO)

SAT.1

Unterföhring (ots) –

„Ich bin gerne zur Schule gegangen“ – erklären einstimmig Lena
Meyer-Landrut, Guido Cantz, Thomas Hermanns und Bastian Pastewka.
Aber haben sie auch etwas behalten? Das zeigt sich zum Start der
neuen Staffel von „LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids“ mit
Klassenleiter Luke Mockridge: Die vier Promis messen sich mit zwölf
Schülerinnen und Schülern der Schach-Grundschule St. Sebastian
(Raesfeld) sowie des Fußball-Gymnasiums Links der Weser (Bremen) – am
Freitag, 26. April 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Auf die Teams warten zwölf Prüfungen aus der Grund-, Mittel- und
Oberstufe. Es geht nicht nur um Punkte und die persönliche Ehre,
sondern auch um 20.000 Euro für die (ehemaligen) Schulen des
Gewinner-Teams. „In Mathe, Chemie und Physik war ich eine absolute
Niete“, gesteht Eurovision Song Contest-Siegerin Lena Meyer-Landrut,
ihre Stärken liegen im Sport sowie in Biologie, Deutsch, Englisch und
Französisch. Guido Cantz, Thomas Hermanns und Bastian Pastewka setzen
auf dieselben Fächer. Reichen ihre körperliche Fitness und ihr Wissen
gegen die Schüler? Welcher Promi überrascht mit logischem Denken,
Geometrie- und Physik-Kenntnissen?

Der SAT.1 Fun Freitag: „LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen
Kids“ – ab 26. April 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Fotos zu „LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids“ unter
http://presse.sat1.de/lukemockridge

Pressekontakt:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Petra Dandl
Tel. +49 [89] 9507-1169
Petra.Dandl@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [30] 3198-80 822
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6708/4251667