„In Berlin gibt es nichts, was es nicht gibt“ / Von Fast Food zu Fine Dining in der Hauptstadt – „Die Foodtruckerin – Berlin Spezial“ am 1. Dezember um 18.05 Uhr auf WELT (FOTO)

WELT

Berlin (ots) –

Felicitas Then widmet die neue Folge ihrer Reportagereihe „Die Foodtruckerin“
ihrer Wahlheimat. WELT zeigt das „Berlin Spezial“ am 1. Dezember 2019 zur
gewohnten Sendezeit um 18.05 Uhr.

Berlin ist die Hauptstadt des Döners! Die Macher von „Kebap with Attitude“
interpretieren das beliebte Fastfood türkischen Ursprungs, das erstmalig in der
bekannten Art in Berlin verkauft wurde, mit unterschiedlichen Fleischsorten und
Toppings komplett neu. Die Millionenstadt hat aber kulinarisch mehr zu bieten
als die Köstlichkeit aus Fleisch, Brot und Salat. Die TV-Köchin schwärmt: „In
Berlin gibt es nichts, was es nicht gibt. Tolle Spezialitäten aus der ganzen
Welt, verrückte Food-Konzepte und jetzt sogar einen Deluxe-Döner!“

Inmitten des Britzer Gartens im Stadtteil Neukölln fängt Klaus Hidde den Roten
Amerikanischen Sumpfkrebs, mit dem er die Sterneköche Berlins beliefert.
Außerdem widmet sich „Die Foodtruckerin“ dem Trend „From Nose to Tail“:
Felicitas zerlegt im Restaurant „Herz und Niere“ einen kompletten Schweinekopf
und lernt, wie alle Teile eines Tieres ressourcenschonend verarbeitet werden
können.

Es sind zwei weitere Folgen für Frühjahr 2020 aus Schottland geplant.

Die neue Folge von „Die Foodtruckerin“ am 1. Dezember 2019 um 18.05 Uhr auf WELT
und nach Ausstrahlung in der TV-App sowie der WELT-Mediathek.

Pressekontakt:
Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
kathrin.mohr@welt.de
www.presse.welt.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/13399/4441195

Das Fashion Event der Superlative / VOGUE loves Breuninger 2019 (FOTO)

E.Breuninger GmbH & Co.

Stuttgart (ots) –

Dedicated to style: Breuninger und VOGUE Deutschland feiern am 9. November 2019
zum vierten Mal das Fashion-Event der Superlative im Stuttgarter Flagship-Store.
Besucher und Kunden erwarten acht Fashion Shows auf einem schwebenden, sich
drehenden Laufsteg, über 90 exklusive Markenaktionen sowie der VOGUE Salon. Neu
in diesem Jahr: Eine Reise durch den Breuninger Store mit dem Fashion Hunt Pass
oder Fashion & Beauty Talks mit Größen der Branche. Auch VOGUE Chefredakteurin
Christiane Arp und die Redaktion werden vor Ort sein.

„VOGUE loves Breuninger ist eine feste Institution in der nationalen Modewelt
und für unsere Kunden nicht mehr wegzudenken. Zum vierten Mal feiern wir am 09.
November 2019 gemeinsam mit der VOGUE Germany, zahlreichen Kunden und Designern
die schönen Dinge des Lebens“, so Breuninger CEO Holger Blecker. „Neue Konzepte
wie der Fashion Hunt werden auch VOGUE loves Breuninger 2019 zu einem
unvergesslichen Erlebnis machen.“

„Bei VOGUE loves Breuninger wird Mode als besonderes Shopping-Event inszeniert
und in verschiedenen Formaten erlebbar – ob als Fashion Show, Talk oder
Schnitzeljagd. Neben Designs etablierter Marken und Entwürfen von
Nachwuchsdesignern aus dem VOGUE Salon werden in diesem Jahr erstmals Stücke aus
der VOGUE Collection präsentiert.“ so Christiane Arp, Chefredakteurin VOGUE
Deutschland.

Für den Shopping-Samstag der Superlative verlängert das Fashion- und
Lifestyle-Unternehmen seine Öffnungszeiten von 9.30 Uhr bis 22.00 Uhr. Mit einer
offiziellen Begrüßungsrede heißen Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen
VOGUE, und Breuninger CEO und Vorsitzender der Unternehmensleitung Holger
Blecker um 12.00 Uhr Besucher und Kunden auf dem neuen schwebenden und sich
drehenden Laufsteg in der Breuninger Karlspassage willkommen. Auf eben diesem
Laufsteg präsentieren die Marken MAC, Marc Cain, Bogner, HUGO, Ted Baker, Scotch
& Soda und Luisa Cerano ihre Kollektionen. Auch die neusten Ski Trends werden
gezeigt.

Beim erstmalig stattfindenden Fashion Hunt erwartet die Besucher und Kunden eine
einzigartige Reise durch den Flagship-Store. An den elf Fashion Hunt Stationen
der Marken ghd, Bottega Veneta, Tiffany & Co., Juvia, Marc O’Polo Pure, Mos
Mosh, Gant, Levi’s, Mammut, Joop! Living und VOGUE gilt es für die Teilnehmer,
Aktionen zu bestreiten und sich damit einen Stempel in ihrem Fashion Hunt Pass
zu sichern. Bei sieben von elf erfolgreich absolvierten Stationen wartet ein
Goodie als Belohnung.

Ebenfalls Premiere feiert das Format Fashion & Beauty Talks in diesem Jahr. In
den Talks mit der VOGUE Redaktion steht beispielsweise Designer Michael
Michalsky Rede und Antwort.

Erstmalig wird es am 09. November auch einen exklusiven, auf 500 Stück
limitierten VOGUE loves Breuninger Hoodie mit Spray-Optik-Print geben. Der
Hoodie wurde eigens für das Event nachhaltig in Portugal produziert.

Über 90 einzigartige Markenaktionen finden im gesamten Breuninger Flagship-Store
statt. Besucher dürfen sich beispielsweise bei Glambou auf ein Meet&Greet mit
der Schmuckdesignerin Nina Kastens freuen oder sich bei NEW IN TOWN ein
kostenloses Tattoo stechen lassen. Beim adidas Upcycling Workshop können Kunden
ab einem Einkaufswert von 50 Euro ihre einzigartige und individuelle DIY Tasche
kreieren.

Zum dritten Mal präsentiert sich der VOGUE Salon bei Breuninger: Die Initiative
wurde 2011 von VOGUE Deutschland zur Förderung talentierter Modedesigner ins
Leben gerufen und unterstützt diese über mehrere Saisons hinweg beim Aufbau
ihrer Marken. Im Stuttgarter Flagship-Store zeigen die Designer von William Fan,
Horror Vacui sowie Galvan London ihre Kreationen und freuen sich auf persönliche
Gespräche.

Und auch die Nachbarn des Department Stores feiern mit: So verlängert zum
Beispiel das Dorotheen Quartier am 20.10. die Öffnungszeiten von 9.30 bis 22
Uhr.

Öffnungszeiten Breuninger Flagship-Store und DOQU: 09.30 Uhr – 22.00 Uhr

Timetable VOGUE loves Breuninger:
11.00 Uhr Mixed Ski
12.00 Uhr Offizielle Begrüßung durch Holger Blecker (CEO und
Vorsitzender der Unternehmensleitung) und Christiane Arp
(Chefredakteurin VOGUE)
12.30 Uhr Ted Baker
13.00 Uhr Talk – Michael Michalsky und Dennis Braatz
14.00 Uhr MAC
14.30 Uhr Talk – Beauty Talk
15.00 Uhr Signierstunde
15.30 Uhr Lusia Cerano
16.00 Uhr Talk – Adrian Runhof und Dennis Braatz
17.00 Uhr Marc Cain
18.30 Uhr HUGO
20.00 Uhr Bogner
21.00 Uhr Scotch & Soda

Hinweis für Redaktionen:

Bildmaterial vom Vorjahr steht Ihnen unter folgendem Download-Link rechtefrei
zur Verfügung: https://www.picdrop.de/e.breuningergmbh./VJrC8ivzbt

Bildmaterial zur Veranstaltung stehen Ihnen ab 11 Uhr unter folgenden
Download-Links rechtefrei zur Verfügung. Die Links werden im Laufe des Tages
regelmäßig aktualisiert: https://www.picdrop.de/e.breuningergmbh./osxXUUmcBw

Bei Interviewanfragen jeglicher Art ist dringend eine Vorabanmeldung notwendig.
Wenden Sie sich hierzu bitte an das Breuninger Medienteam unter
medien@breuninger.de

Pressekontakt:
Breuninger Unternehmenskommunikation

E. Breuninger GmbH & Co.
Marktstr. 1 – 3
70173 Stuttgart

Tel.: +49 (0) 711 / 211-2100
E-Mail: medien@breuninger.de

Original-Content von: E.Breuninger GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/105224/4433623

Scharf (aus)sehen: Die erste Sehbrillenkollektion von Sylvie Meis und Edel-Optics (FOTO)

Edel-Optics

Hamburg (ots) –

Dieses Jahr dürfen sich Sylvie Meis und der Multichannel-Optiker Edel-Optics
doppelt freuen – denn neben den im März vorgestellten Sonnenbrillen der zweiten
Kollektion von Sylvie Optics, wurde am gestrigen Abend im Hamburger Ding am
Nobistor die erste Sehbrillenkollektion des erfolgreichen Duos vorgestellt. Die
drei Modelle der Optical Frame Collection, face-it, show-it und get-it, gibt es
in jeweils vier trendigen Colourways exklusiv ab heute auf www.edel-optics.de
oder in den vier Hamburger Edel-Optics Filialen. Zu kaufen gibt es die neuen
Sehbrillengestelle ab 69 bis 99 EUR.

Die hübsche Holländerin Sylvie Meis und der Multichannel-Optiker Edel-Optics
sehen gemeinsam scharf: Seit 2018 arbeiten das hanseatische Unternehmen und die
Wahlhamburgerin bereits zusammen an „Sylvie Optics“, welche trendige und
erschwingliche It-Pieces für die modische Frau von heute verspricht. Eines hat
sich Edel-Optics nämlich als Ziel gesetzt: Seh- und Sonnenbrillen als modisches
Accessoire und bezahlbare Lifestyle Produkte zu präsentieren – und dies tun sie
seit letztem Jahr gemeinsam mit Sylvie Meis.

Im Hamburger Ding am Nobistor, welches neben Co-Working Spaces und Eventflächen
zugleich auch das Headquarter von Edel-Optics beheimatet, stellt Sylvie Meis die
drei neuen Sehbrillen vor Presse und Infuencern vor. Beim Launch und einem
exklusiven Dinner mit ausgewählten Influencern und Presse dürfen die Gäste die
Kollektion nicht nur anprobieren, sondern auch gleich einen Sehtest vor Ort mit
dem Edel-Optics Master of Glasses machen.

Der Digitale Optikermeister von Edel-Optics

Die Optiker Branche ist reif für eine Runderneuerung, denn gerade im
Korrektionsbereich möchte man die Kunden emanzipieren und ihnen technische
Hilfestellung für eine eigene Kaufentscheidung schaffen. Markenbrillen sollen so
als bezahlbare Lifestyle Produkte für alle positioniert werden. „Die Anschaffung
einer neuen Brille muss Spaß machen!“, sagt Dennis Martens. Gründer und
Geschäftsführer von Edel-Optics und freut sich heute nicht nur über den Launch
der ersten Sehbrillenkollektion der schönen Brillendesignerin. Auch das eigens
entwickelte Onlinefeature „Digitaler Optikermeister“ wurde vor Kurzem neu
aufgesetzt und ist das einzige digitale Beratungstool seiner Art. Kunden
erhalten hier im Bestellprozess eine Empfehlung, welches Glas aus der
umfangreichen Datenbank fast aller großen Hersteller am besten in das gewählte
Gestell passt. Optionale Upgrades werden verständlich erklärt und können einfach
dazu geklickt werden. So können Kunden selbst entscheiden, welches Glas zu
welchem Preis ihnen am meisten zusagt.

„Die größte Auswahl an Markenbrillen in Europa, günstige Preise, auch bei den
Gläsern mit Sehstärke, zeichnen uns aus. Mit den Celebrity Brands wie Sylvie
Optics finden Kunden bei uns außerdem exklusive Produkte. Für alle, die Brillen
als Accessoire für sich entdecken und dabei auch über den Mainstream
hinausschauen möchten, sind wir die beste Anlaufstelle. Mit den Sehbrillen von
Sylvie treten wir wiederum den Beweis dafür an.“ (Dennis Martens)

Neben ihren eigenen Sonnenbrillen, kann Sylvie nun auch ihre eigenen Sehbrillen
präsentieren und in ihre stets perfekt abgestimmten Looks integrieren. „Ich
freue mich sehr über die Sehbrillen und dass ich diese auch endlich tragen darf
– für uns treffen sie den Puls der Zeit perfekt und sind ein tolles Accessoire.
Für mich war es super wichtig Brillen zu haben, mit denen man sich sexy und cool
fühlen kann. Die Funktion soll eine selbstverständliche Nebensache sein, finde
ich“, kommentiert Sylvie Meis.

Die drei Modelle der Optical Frame Collection sind ab sofort unter
www.edel-optics.de oder in den vier Filialen in Hamburg erhältlich und können
mit Sehstärke sowohl online als auch offline bestellt werden. Preislich liegen
die Sehbrillen zwischen 69 und 99 EUR und die günstigsten Gläser gibt es bereits
ab 12,90 EUR dazu.

Pressekontakt:
Edeloptics GmbH
Katarina Ninkovic
Nobistor 16
22767 Hamburg

Original-Content von: Edel-Optics, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/123065/4439345

Rundes Jubiläum: 50. Mode Heim Handwerk vom 9. bis 17. November / Besucher können sich auf neue Plusmesse für Tierzubehör und Styling Lounge freuen

Messe Essen GmbH

Essen (ots) –

Die 50. Mode Heim Handwerk lädt zum Einkaufserlebnis in die Messe Essen ein. Vom
9. bis 17. November können Besucher auf NRWs größter Verbrauchermesse nach
Herzenslust bei über 700 Ausstellern shoppen, testen und ausprobieren. Besondere
Highlights zum Jubiläum in diesem Jahr sind die neue Plusmesse „tierlieb.nrw“,
eine Styling & Beauty Lounge sowie eine Theaterbühne und eine Live-Cooking-Bühne
auf der Veranstaltung „NRW – Das Beste aus der Region“.

Drei Erlebniswelten und fünf Plusmessen laden Besucher an neun Tagen ein, dem
Alltag zu entfliehen. Wer nach einer optischen Veränderung sucht, ist in dem
Bereich „Mode, Beauty & Kostbares“ in Halle 1 genau richtig. In der neuen
Styling & Beauty Lounge bietet ein professionelles Team aus Stylisten, Friseuren
und Visagisten den MHH-Besuchern ein kostenloses Umstyling sowie eine
Typberatung an. Eine andere Haarfarbe, ein neuer Schnitt oder ein besonderes
Make-up – die Profis lassen keine Wünsche offen. Moderiert wird das Ganze von
Schauspieler und Model Lukas Sauer (bekannt aus „Mama Mia – Wer heiratet meinen
Sohn?“ und „Unter uns“). Neben der Showbühne finden Mode- und
Wellnessinteressierte in der Erlebniswelt ein großes Angebot aus Kleidung,
Schuhen, Lederwaren und Accessoires. Außerdem erwarten die Besucher auf dem
Kunsthandwerkermarkt individuelle Schmuckideen, selbstgemachte Körnerkissen und
Pullover, kreative Malerei sowie liebevolle Dekorationen für Tische und Wände.
In Halle 1A präsentiert sich das Dessous- und Lingerie-Bekleidungsunternehmen
Hunkemöller. Hier lohnt es sich, schnell zu sein, denn der beliebte Lagerverkauf
hält vom 12. bis 16. November verlockende Angebote bereit.

Die „Christmastown“ stimmt auf Weihnachten ein

In der Erlebniswelt „Heim, Freizeit und Lifestyle“ in der Halle 2 und in der
Galeria dreht sich alles um das Wohlbefinden: Dazu gehören Wohnlandschaften,
Heimtextilien, Lampen und vieles mehr. In Halle 6 locken eine traumhaft
dekorierte Weihnachtswelt und ein tolles Mitmach-Programm. Interessierte können
eigene Ideen beim Weihnachtsbasteln mit Naturmaterialien einbringen oder in der
Drechsel-Werkstatt werkeln. Für weitere Feststimmung sorgt das Sago-Theater aus
Essen-Rüttenscheid mit seinem weihnachtlichen Bühnenprogramm. Die Schauspieler
präsentieren dabei eine winterliche Geschichte über Freundschaft ohne Grenzen.
Außerdem wird Puppenspieler Michael Walta die Theaterbühne besuchen. Begleitet
wird der Künstler von seinem Alter Ego, der „Wilden Hilde“. Zum 50. Jubiläum der
Mode Heim Handwerk macht auch das märchenhafte und historische Kettenkarussell
der Familie Fredebeul halt in den Hallen der Messe Essen. Dabei haben Kinder die
Möglichkeit, auf wunderschön geschnitzten Karusselltieren kostenlos zu fahren.

Alles für den Mann

Hand- und Heimwerker kommen in Halle 6 auf ihre Kosten: Unter dem Motto
„Handwerk, Technik & Gestaltung“ präsentieren die Aussteller dort unter anderem
Werkzeug und Bauteile. In der Halle 7 weckt die neue Themenwelt Garten schon im
November Frühlingsgefühle. Dekoration, Gartenmöbel, Pflanzen und vieles mehr –
dort findet sich alles, was die heimische Außenfläche schöner macht. Zudem wird
das Trendthema Wintergrillen aufgegriffen.

Sportlich in Essen mit dem ESPO

Der Essener Sportbund (ESPO) und seine Partner präsentieren sich in Halle 7
unter dem bewährten Motto „SPORTlich in Essen“. Neben Infoständen und einer
Tombola werden täglich abwechslungsreiche Shows auf der Aktionsfläche geboten.
Besucher haben darüber hinaus die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und
zahlreiche Sportarten auszuprobieren – von A wie Akrobatik bis Z wie Zumba.

Neue Plusmesse feiert Premiere

Vom 9. bis 10. November werden Tierfreunde auf der neuen Plusmesse
„tierlieb.nrw“ in Halle 8 fündig. Neben dem passenden Equipment für Heimtiere
wie Futtermittel und Leckerlis, Transportboxen, Leinen und Spielzeug erwartet
die Besucher auf der 2.500 Quadratmeter großen Fläche ein Mix aus Live-Aktionen,
informativen Vorführungen und Vorträgen. Zudem wird das Tierheim Düsseldorf
einige seiner noch herrenlosen Vierbeiner mitbringen und vorstellen.
Interessierte können sich anschließend vor Ort über eine Vermittlung
informieren. Das Mitbringen von Hunden ist an den beiden Messetagen auf dem
gesamten Gelände gestattet.

Basteln mit den Profis auf der „kreativ.essen“

Bastelbegeisterte und Kreative sind auf der Plusmesse „kreativ.essen“, die vom
9. bis 10. November in Halle 8 stattfindet, genau richtig. Von Bastel-, Mal- und
Zeichenbedarf über Textilbedarf, Handarbeit und kreatives Gestalten bis zu
Schmuck, Accessoires, Zubehör, Material und Werkzeug – auf der Kreativmesse ist
für jedermann etwas dabei.

Plusmesse „Gesund & Aktiv – Fokus Lebensqualität“

Ein gesundes und aktives Leben steht im Mittelpunkt der „Gesund & Aktiv – Fokus
Lebensqualität“. Vom 9. bis 12 November bekommen Messegäste in der Halle 2 nicht
nur gesundheitsfördernde Produkte und Dienstleistungen angeboten, sondern
erfahren auch Wissenswertes in begleitenden Vorträgen. Besucher können unter
anderem einen Hörtest machen, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel messen
lassen oder erfahren, worauf man bei der Wahl eines Pflegedienstes achten
sollte.

Genussmesse „NRW – Das Beste aus der Region“ mit neuer Showküche

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur darum, dass es schmeckt. Für immer mehr
Verbraucher ist es wichtig, dass ihre Nahrungsmittel auch gesund, regional sowie
nachhaltig hergestellt sind. Passend dazu organisiert die Messe Essen gemeinsam
mit dem Verein Ernährung-NRW die Veranstaltung „NRW – Das Beste aus der Region“,
die vom 14. bis 17. November stattfindet. Hofläden, Direktvermarkter und
Schutzgemeinschaften stellen ihr schmackhaftes und vielfältiges Angebot in Halle
8 vor. Besonderes Schmankerl für die Besucher in diesem Jahr: die neue
Showküche, in der Koch und Moderator Roland Buß zum Probieren einlädt und seine
eigenen Kitchen Stories mit dem Publikum teilt.

Essener Haus-&-Grund-Kongress 2019

Parallel zur Mode Heim Handwerk lädt der Eigentümerverband Haus & Grund
gemeinsam mit der Sparkasse Essen und den Stadtwerken Essen am 15. November von
15 bis 17 Uhr Mitglieder und alle interessierten Besucher in das Congress Center
Ost zum zwölften Essener Haus-&-Grund-Kongress ein.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Mode Heim Handwerk ist vom 9. bis 14. November von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Am langen Freitag, 15. November, öffnen die Hallen um 10 Uhr und schließen erst
um 20 Uhr. Aufgrund des Volkstrauertages öffnen die Mode Heim Handwerk und „NRW
– Das Beste aus der Region“ am 17. November erst um 13 Uhr und schließen um 18
Uhr. Das Ticket bekommen Besucher an diesem Tag für 6,50 Euro.

Eine reguläre Tageskarte für die Mode Heim Handwerk kostet 8,50 Euro (ermäßigt
7,50 Euro), Kinder und Jugendliche von sechs bis 13 Jahren zahlen drei Euro.
Unter sechs ist der Eintritt frei. Die Familie spart mit dem Eltern-Kind-Ticket
für 17 Euro. Für alle, die erst später Zeit haben, lohnt sich das
Nachmittagsticket – es gilt täglich ab 15 Uhr und kostet 4,50 Euro. Eine
Eintrittskarte der Mode Heim Handwerk berechtigt auch zum Besuch der jeweils
stattfindenden Parallelmesse.

Weitere Informationen und Tickets unter www.mhh-essen.de
Bildmaterial und Videos unter: www.messe-essen-mediacenter.de

Pressekontakt:
Viktoria Risthaus
Pressereferentin

MESSE ESSEN GmbH
Messeplatz 1
45131 Essen
Deutschland
Fon +49 201 7244-466
E-Mail viktoria.risthaus@messe-essen.de

Original-Content von: Messe Essen GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/50637/4430944

5 Experten-Tipps von Juwelo: So finden Sie den perfekten Schmuck zu Weihnachten

Juwelo Deutschland GmbH

Berlin (ots) – Über einen Weihnachtsmarkt schlendern, Plätzchen backen und Pläne
für die Feiertage schmieden… Weihnachten ist nicht mehr allzu fern und die
Frage nach dem perfekten Geschenk stellt sich immer dringlicher. Mit einem mit
Edelstein besetztem Schmuckstück liegt man immer richtig. Schmuck ist etwas
Besonderes, etwas Beständiges und etwas, das seinen Wert behält. Schmuck, der
mit Liebe ausgesucht wurde, ist als Geschenk einfach unschlagbar. 5 einfache
Tipps erleichtern die Suche des richtigen Weihnachtsgeschenks.

Schmuckauswahl bei Juwelo leicht gemacht:

1. Mit Liebe und Bedacht ausgewählt

Jedes Schmuckstück, dass mit einem Bezug zur beschenkten Person ausgewählt wird,
kann nur richtig sein: Ein Ring, der farblich perfekt mit dem Lieblingskleid
harmonisiert, Ohrringe, die die Farbe der Augen betonen oder ein Design, das die
beschenkte Person beschreibt – es gibt unzählige Möglichkeiten, die dabei
helfen, den perfekten Schmuck bei juwelo.de zu finden.

2. Woher weiß ich, was gefällt?

Schlicht und puristisch, verspielt und bunt? Großer Klunker oder filigrane
Ohrstecker? Der Kleidungsstil ist ein guter Hinweis auf den Stil und die
Vorlieben der zu beschenkenden Person. Die Kleidung spiegelt die Persönlichkeit
sehr deutlich wider. Schmuck in Silber oder Gold? Richten Sie sich danach, was
die oder der Beschenkte normalerweise trägt.

3. Welche Größe?

Wenn ich die Ringgröße nicht kenne und auch keine Gelegenheit habe, diese an
einem vorhandenen Ring heimlich auszumessen, entscheiden Sie sich besser für
Ohrringe: Da erübrigt sich die Frage nach der Ringgröße. Auch bei einem
Anhänger. Bei einem Armband ist die richtige Länge ebenfalls ein Thema. Soll es
doch unbedingt ein Ring sein, kann dieser nach Weihnachten in der Größe anpasst
werden. Der Juwelier des Vertrauens nimmt Ringgrößenänderungen vor.

4. Eine zweite Meinung einholen

Oft hilft es, sich eine zweite Meinung einzuholen. Die beste Freundin kann eine
gute Hilfe sein. Fragen Sie jemanden, der sich vorher nicht mit der gesamten
Auswahl an Schmuck beschäftigt hat. Mit einer weiteren Meinung fällt es
leichter, sich für ein Schmuckstück zu entscheiden.

5. Was, wenn man doch falsch gelegen hat?

Bei Juwelo ist auch das kein Problem: Sie können den Schmuck kostenlos
retournieren sowie stressfrei und bequem von zu Hause aus einkaufen.

Über Juwelo

Die Juwelo Deutschland GmbH ist ein in Berlin ansässiges Unternehmen. Juwelo
startete am 1. Juni 2008 im TV und präsentiert seitdem 18 Stunden täglich live
echten Edelsteinschmuck. Der Onlineshop juwelo.de ist rund um die Uhr mit einem
vielfältigen Angebot erreichbar. Heute bietet Juwelo über eine Vielzahl von
elektronischen Vertriebskanälen (u.a. TV, Internet, Smart TV und Smartphone-App)
europaweit farbigen Edelsteinschmuck zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis in
jedem Segment an. Neben dem interaktiven Live-Verkauf im TV gibt es außerdem
klassische Festpreisangebote im Onlineshop, sodass Schmuckliebhaber zu jeder
Zeit und von jedem Ort auf das breite Angebot von Juwelo zugreifen können. Der
Edelsteinschmuck wird in höchster Präzision in eigenen Fertigungen in Thailand
und Indien von ausgebildeten Goldschmieden handgefertigt. Das Sortiment von
Juwelo Deutschland umfasst Schmuckstücke mit einer Vielzahl unterschiedlicher
Edelsteine, zurzeit sind ca. 500 verschiedene Edelsteinvarietäten im Angebot.
Jedes Schmuckstück wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert, das Auskunft
gibt über Maße, Gewicht, Herkunft sowie über das verwendete Edelmetall.

Kontakt:
Juwelo Deutschland GmbH
Max Pfau
Erkelenzdamm 59/61
10999 Berlin

Original-Content von: Juwelo Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/136330/4419985

Insekten, Fischbratwurst und Wasserbüffelburger / Kreative Food Trends für Events in Bremerhaven (FOTO)

Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH

Bremerhaven (ots) – Event- und Tagungsplaner lieben ungewöhnliche Locations,
ausgefallene Rahmenprogramme und kreative Food Trends, damit Veranstaltungen
echte Erlebnisse werden. Bremerhaven positioniert sich engagiert als besondere
MICE-Destination, davon hat sich bereits die Kanzlerin anlässlich der 9.
Nationalen Maritimen Konferenz in der Seestadt überzeugt. Mit über 800
Teilnehmenden, besonderen Anforderungen an Sicherheit, Ablauf und Catering
punkteten die Organisatoren seinerzeit unter anderem mit einem Dinner im
Columbus Cruise Center Bremerhaven.

Bremerhaven ist Klima- und Fairtrade-Stadt, naheliegend, dass auch Green
Meetings im ATLANTIC Hotel Sail City, Betreiber des Conference Centers, gebucht
werden können. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost wird CO2-neutral betrieben und
auch das Hotel- und Boardinghaus im-jaich entwickelt seine
Nachhaltigkeitsstrategie stetig weiter. Zudem verpflichten sich immer mehr
Caterer und Gastronomen zu Saisonalität und Regionalität. Stellvertretend dafür
steht der Wasserbüffel, der naturnah und artgerecht auf der Luneplate, einer
ökologischen Ausgleichsfläche, aufwächst. Aber nicht nur Fleisch und Fisch –
auch als Bratwurst – sind von bester Qualität. Vieles, was an Obst, Gemüse und
anderen kostbaren Lebensmitteln kreativ zubereitet auf den Tellern der
Eventgäste landet, kommt von kleinen Betrieben aus dem Umland.

Was unterscheidet Bremerhaven – mit knapp 120.000 Einwohnern die einzige
Großstadt an der deutschen Nordsee – von anderen MICE-Destinationen? Zum einen
die reizvolle Lage direkt am Wasser und zum anderen kurze Wege: viele Locations
und Hotels liegen fußläufig beieinander. Veranstaltungsplaner haben den Vorteil,
vielseitige Angebote in ihre Planungen zu integrieren – ohne zeitraubende
Shuttles wie in großen Metropolen. Unterstützung kommt dabei von einer
Eventlotsin, die sich persönlich um das Gelingen und den reibungslosen Ablauf
von Events bis zu 1.700 Gästen kümmert. Dazu gehört auch ein bunter Strauß an
Rahmenprogrammen, vom Dinner im kleinsten Zoo Deutschlands über eine
Cocktailparty auf Samoa oder eine Insektenverköstigung im Klimahaus bis hin zu
einem Resteessen, das als unterhaltsames Infodinner über
Lebensmittelverschwendung aufklärt. Zudem bietet das Netzwerk hochkarätiger
Referenten aus den Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der Seestadt eine
große Auswahl an Impulsvorträgen oder Keynotes.

Maritime Tagungen und Events in reizvollen Locations am Wasser anzubieten, guter
Gastgeber zu sein und individuelle Lösungen zu finden, das hat sich die Erlebnis
Bremerhaven GmbH in Kooperation mit der BIS Wirtschaftsförderung und dem Referat
für Wirtschaft auf die Fahne geschrieben. Zusammen mit einem starken
privatwirtschaftlichen MICE-Netzwerk entwickelt die städtische
Tourismusgesellschaft spannende Angebote, tauscht sich aus, teilt auf einem
MICE-Stammtisch Wissen und Erfahrungen. Dabei ziehen Große und Kleine an einem
Strang: vom versteckten Bio-Café „Grete´s am Kai“ über die multimediale
Eventlocation APOLLO, ein saniertes Kino aus den 1960er Jahren oder die
Kulturkirche bis hin zu überregional bekannten Tagungslocations in den
Havenwelten wie dem Conference Center am Weserdeich, dem Klimahaus oder dem
Deutschen Auswandererhaus.

Wer nachhaltige Meetings, Incentives, Conferences und Events am Wasser plant,
sollte zukünftig Bremerhaven „auf dem Schirm haben“: 60 coole Locations, 20
Hotels für jeden Geschmack, 13 inspirierende Museen und ein Weserstrand direkt
in der Stadt versprechen 1.000 aufregende Möglichkeiten.

Mehr unter www.mice-bremerhaven.de

Pressekontakt:
bigbenreklamebureau gmbh
Agentur für Kommunikation
Viola Haye
Tel. 0471 98218208
E-Mail: vh@bb-rb.de

Original-Content von: Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/136445/4431307

Sarah Jessica Parker, Irina Shayk und Chiara Ferragni zu Gast bei Intimissimis „White Cabaret“ Fashion Show (FOTO)

Intimissimi

Verona, Italien (ots) –

Lingerie Label Intimissimi lud zur Premiere eines All-White Varietés nach Verona
ein. Ein beeindruckendes Bühnenbild und fantastische Artisten setzten die
aktuelle Herbst/Winter Kollektion des Unterwäsche Spezialisten auf
atemberaubende Weise in Szene. Zu den illustren Gästen der Fashion Show gehörten
unter anderem Hollywood Schauspielerin Sarah Jessica Parker, Star Influencerin
Chiara Ferragni und Topmodel Irina Shayk.

Die mit Spannung erwartete Herbst/Winter 2019/2020 Fashion Show von Lingerie
Label Intimissimi wurde als grandioses All-White Cabaret inszeniert. Ein Licht
durchfluteter Raum, elfenbeinfarbene Möbel, tausende Lichter, riesige
Kronleuchter und eine traumhafte Varieté Atmosphäre bildeten die Kulisse für
eine Modenschau der besonderen Art. Atemberaubende Performances von Varieté
Künstlern, mitreißende Live Acts und Tableaux Vivants erweckten Intimissimis
moderne Version des Folies Bergère zum Leben. Prominente Gäste wie Hollywood
Schauspielerin Sarah Jessica Parker, Star-Influencerin Chiara Ferragni und
Topmodel Irina Shayk ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Ebenfalls dabei
waren Model und Moderatorin Lena Gercke sowie die Influencerinnen Farina Yari
(ehem. Opoku) und Xenia Adonts.

Auf dem Laufsteg wurde die Herbst/Winter 2019/20 Kollektion von Intimissimi
präsentiert: Triangel BHs und spitzenbesetzte French Knickers, zart geblümte
Balconette BHs mit passenden Slips, Bandeau BHs und Bodies aus Spitze sowie neue
BH-Tops aus Stretch-Leder. Prints und Muster spielten eine große Rolle: Leopard
und Python, Glencheck, Karos und kleine Polka Dots zogen alle Blicke auf sich.
Außerdem wurde Zauberhaftes für die Abendstunden gezeigt: edler Ausbrenner-Samt
mit verspielten Fransen, Dentelle Spitze im Boudoir Style und goldene
Applikationen auf traumhaft schöner Unterwäsche.

Doch Intimissimi ist mehr als Lingerie. Auf dem Catwalk waren auch elegante
Seidenpyjamas zu sehen. Pyjamajacken mit Kontrastpaspeln und fließende Hosen in
Weiß, Schwarz, Altrosa und einem neuen Rotton. Modern interpretierte Varianten
stellten Kimono Tops mit weiten Palazzohosen, doppelreihige Jacken oder Satin
Tops mit passenden Shorts dar – verführerisch und faszinierend.

Die Herrenlooks von Intimissimi Uomo zeigten sich stylish und modern: Pyjamas in
schlichten Unis oder mit eleganten Motiven, Morgenmäntel, bequeme und edle
Homewear in verschiedenen Materialien. Die Evergreens der Marke durften
natürlich nicht fehlen: elegante Strickwaren und Boxershorts stellen schließlich
ikonische Intimissimi Uomo Stücke dar.

Auch in Sachen Hair und Make-up wurde ein perfekter Joséphine Baker Stil auf die
Bühne gezaubert. Franco Gobi – international renommierter Hairstylist und
Markenbotschafter für milk_shake® – verzierte die Frisuren mit Perlen und
Kristallen. Michele Magnani – Global Senior Artist bei MAC Cosmetics – sorgte
für brillante Looks und Strass-Steinchen auf der Haut der Models.

Auch nach der Fashion Show gingen die Scheinwerfer noch nicht aus. Die exklusive
Gästeliste feierte im Rahmen einer privaten Soiree noch ausgelassen bei Musik
und Cocktails.

Pressekontakt:
JuLi PR & Consulting
Baumstr.3
40468 Düsseldorf
www.juli-pr.com
info@juli-pr.com
0176-70646206

Original-Content von: Intimissimi, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/134324/4419581

Kat Florence veröffentlicht seltenste Kaschmir-Saphir-Kollektion der Welt (FOTO)

Rosalita Life

Berlin (ots) –

Die kanadische Schmuckdesignerin Kat Florence, bekannt für ihre
Schmuckkreationen für internationale Stars und berühmt dafür, die seltensten
Farbedelsteine der Welt in ihre Meisterwerke zu integrieren, wird im November
dieses Jahres ihre lang erwartete Kollektion von hochwertigen Kaschmir-Saphiren
der Öffentlichkeit vorstellen.

In einem Interview erklärt Kat Florence, dass die Kaschmir-Saphir-Minen bereits
schon vor über 100 Jahren erschöpft waren. Seitdem gibt es keine neuen
Edelsteine dieser zu Ende gegangenen berühmten Herkunft mehr. Kat Florence
möchte deshalb diese besonderen Edelsteine noch einmal der Welt präsentieren,
bevor sie an private Sammler gehen. Sie wird ihre Meisterwerke weltweit für
mehrere Monate in ausgewählten Museen präsentieren. Danach werden diese nicht
mehr zu beschaffenden Saphire auf einer Auktion versteigert und an private
Sammler weitergegeben.

Kaschmir-Saphire halten Versteigerungsrekorde für die teuersten Saphire pro
Karat. Die fünf legendären Kaschmir-Saphire, die in den vergangenen zehn Jahren
versteigert wurden, sind der Rockefeller Saphir, der im April 2011 für 3,0 Mio.
USD den Besitzer wechselte, der Star of Kashmir, der im Mai 2013 für 3,5 Mio.
USD einbrachte, der 28-Karat-Kaschmir von Oscar Heyman & Brothers, der im April
2014 für 5,1 Mio USD die Auktion verließ und sowie das legendäre Cartier
Kaschmir-Armband, das im Mai 2016 für 7,7 Mio. USD versteigert wurde und
letztendlich auch die spektakuläre Pfauenhalskette, die im November 2018 ein
Rekordergebnis von 14,9 Mio. USD einbrachte.

Vor diesem Hintergrund ist die Kat Florence Kashmir Saphir Collection eines der
aufregendsten und mit großer Spannung erwarteten Events in der Welt der seltenen
und exquisiten Edelsteine.

Pressekontakt:
www.katflorence.com
jewels@katflorence.com

Original-Content von: Rosalita Life, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/137721/4418542

Live-Übertragung: Weltpremiere des neuen SKODA OCTAVIA (FOTO)

Skoda Auto Deutschland GmbH

Mladá Boleslav/Prag (ots) –

– SKODA präsentiert vierte Generation seines Bestsellers am 11.
November 2019 in Prag
– Livestream der Weltpremiere ab 19:00 Uhr MEZ auf der SKODA
Website, YouTube, Facebook und Twitter

Am kommenden Montag findet die Weltpremiere des neuen SKODA OCTAVIA in Prag
statt. Für all diejenigen, die nicht vor Ort teilnehmen, wird die rund
30-minütige Fahrzeugpräsentation am 11. November 2019 ab 19:00 Uhr MEZ live im
Internet übertragen.

Auf der SKODA Website und per Social Media lässt sich die Pressekonferenz im
Livestream verfolgen. Für Medien besteht zudem die Möglichkeit, die Übertragung
per Embed Code über ihre eigenen Kanäle auszustrahlen. Die Weltpremiere wird in
Englisch, Deutsch und Tschechisch übertragen.

Termin: Montag, 11. November ab 19:00 Uhr MEZ
SKODA Website: https://www.skoda-auto.de
YouTube: https://www.youtube.com/skodade
Facebook: https://www.facebook.com/skodade
Twitter: https://twitter.com/skodade

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/28249/4433205

BRIGITTE launcht neues Psychologiemagazin: BRIGITTE LEBEN – Das Coachingmagazin mit Bestsellerautorin Stefanie Stahl

Gruner+Jahr, BRIGITTE

Hamburg (ots) – Heute erscheint BRIGITTE LEBEN – Das Coachingmagazin mit
Stefanie Stahl, Deutschlands bekanntester Psychotherapeutin und
Bestsellerautorin („Das Kind in dir muss Heimat finden“). Das Magazin, das den
Frauen hilft, sich selbst, ihre Geschichte, ihre Position in der Welt besser zu
verstehen; angereichert mit persönlichen Coachings und konkretem Rat von
Deutschlands bekanntester Psychotherapeutin. Das Heft greift aktuelle
gesellschaftliche und psychologische Fragen auf. Im Mittelpunkt stehen die
großen Fragen der Persönlichkeitsentwicklung; es geht um positive Veränderungen
in allen Lebensbereichen und um die Frage, wie wir in unseren Beziehungen
glücklicher werden.

Mit Selbstcoaching-Anleitungen und Reportagen, in persönlichen Kolumnen und
Berichten möchte BRIGITTE LEBEN für die Leser*innen da sein, ihre Sorgen ernst
nehmen, mit handfesten Ideen unterstützen und gleichzeitig unterhalten. In der
Titelgeschichte der ersten Ausgabe von BRIGITTE LEBEN widmet sich Stefanie Stahl
dem Thema Selbstliebe und wie man sie lernen kann. Ein großer Psychotest von
Stefanie Stahl beschäftigt sich mit der Frage, welcher Nähe-Typ wir sind und wie
viel Nähe wir wirklich brauchen. Die Rubrik „Die Normalgestörten“ nimmt
Alltagsmacken unter die Lupe – und erklärt, wie man gut mit ihnen lebt.

Stefanie Stahl: „Dieses Magazin in den Händen zu halten ist ein besonderer
Moment für mich. Ich bin stolz, gemeinsam mit einem tollen Redaktionsteam der
BRIGITTE dieses neue Heftkonzept entwickelt zu haben. Ich hoffe, dass wir viele
Leser*innen beraten und unterstützen können.“

Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE-Gruppe: „BRIGITTE LEBEN bietet ihren
Leser*innen Psychotainment und keine bleischwere Psychokost. Wir möchten die
Frauen ansprechen, berühren und unterstützen, die an ihrer persönlichen
Weiterentwicklung interessiert sind und nach einem erfüllten Leben streben.“

Meike Dinklage, Redaktionsleiterin BRIGITTE LEBEN: „Wie oft sucht man einen
guten Rat oder eine Orientierung, um mit den Knackpunkten in seinem Leben
weiter zu kommen. BRIGITTE LEBEN bietet genau das: Hilfe zum Selbstcoaching und
ein tieferes Verständnis für die Muster, die uns prägen – und die wir unbewusst
mit uns herumtragen. Klingt bierernst, aber bei uns ist das keine Schwerstarbeit
– denn das geht auch mit Humor.“

BRIGITTE LEBEN – Das Coachingmagazin mit Stefanie Stahl erscheint zum Copypreis
von 9,80 Euro mit einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren und zwei Ausgaben im
Jahr.

Pressekontakt:
BRIGITTE
Stellv. Leitung Markenkommunikation
Maike Pelikan
Gruner + Jahr GmbH
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6788/4431166