Xinhua Silk Road: Das chinesische Unternehmen Dongfeng Motor verfolgt globale Strategie

Xinhua Silk Road Information Service

Finde deine neuen Sport-Look hier.

Peking (ots/PRNewswire) – Der chinesische Automobilhersteller Dongfeng Motor
Corporation (DFM) veranstaltete kürzlich die Dongfeng Brand Night und feierte
die Einführung vom AX4, AX7 und SX6 in Lima, der Hauptstadt von Peru.

Während der Brand Night in Peru stellte Dongfeng Motor das einheitliche Image
der Marke durch eine Reihe repräsentativer Automodelle vor und erhielt direkt
vor Ort Bestellungen. Dongfeng Motor nutzte die Veranstaltung, um sich auf die
Integration der Schlüsselmärkte sowie die Markenförderung zu konzentrieren, was
die regionalen Marketingaktivitäten im Ausland ankurbeln soll.

Dongfeng Motor, eine hervorragende Marke mit über 50 Jahren Geschichte, ist ein
bekannter Automobilhersteller in China und zählt zu den Fortune Global 500. Das
Unternehmen genießt im In- und Ausland einen hohen Grad an Markenbewusstsein
sowie hohes Ansehen.

Trotz des kürzlich hohen Umsatzeinbruches in der Automobilindustrie verkaufte
Dongfeng Motor 2,572 Millionen Fahrzeuge und exportierte 55.380 Fahrzeuge in den
ersten drei Quartalen von 2019 und übertraf somit den chinesischen
Automobilmarkt. Bislang exportierte Dongfeng Motor in über 80 Länder und
Regionen, wobei sein Exportvolumen jährlich steigt.

In vergangenen Jahren beteiligte sich Dongfeng Motor aktiv am Aufbau der
Belt-and-Road-Initiative und erschloss unter Anleitung seiner globalen
Marketing-Strategie neue ausländische Märkte. Dongfeng Motor, eine bekannte
chinesische Automarke, mit der sich die Belt-and-Road-Initiative auf globaler
Ebene umsetzen lässt, konnte sich das Interesse einer großen Anzahl globaler
Partner sichern, was den globalen Einfluss sowie den Ruf von Chinas
Automobilindustrie weitreichend förderte.

Im Juni 2018 gewann das Dongfeng Team die Volvo Ocean Race-Regatta 2017-2018 in
den Niederlanden. Anlässlich der anschließenden Pressekonferenz mit dem Titel
„Belt and Road, with You“ (etwa: „Belt and Road, mit Ihnen“) lieferte Dongfeng
Fahrzeuge an seinen belgischen Kooperationspartner SMT.

Während der Shanghai International Automobile Industry Exhibition 2019 richtete
Dongfeng Motor die Overseas Distributors Conference 2019 in Shanghai aus, die
unter dem Motto „Drive Your Dream“ (etwa: „Fahren Sie Ihren Traum“) stattfand.
Laut der neuen Mittelfristplanung und des regionalen Marketingplans von Dongfeng
Motor, der bei der Konferenz veröffentlicht wurde, hat sich das Unternehmen drei
Ziele gesetzt: bis 2023 Überseeverkäufe von 300.000 Einheiten erreichen, fünf
Standorte zur Fahrzeugmontage im Ausland einrichten und mehr ausländische
Star-Produkte schaffen.

Siehe ursprünglichen Link: https://en.imsilkroad.com/p/309647.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1037329/Dongfeng_Brand_Night.jpg

Pressekontakt:
Gao Jingyan
+86-13552905167

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135504/4454549
OTS: Xinhua Silk Road Information Service

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/135504/4454549